PLAYNATION NEWS Command and Conquer 4

Command and Conquer 4 - Keine Internet-Verbindung nötig und Bonusmission in der illegalen Version

Von Redaktion - News vom 26.03.2010, 18:00 Uhr

Der Kopierschutz von Command & Conquer 4: Tiberian Twilight wurde von einem Hacker-Team geknackt! Die Internet-Pflicht verschwindet, sogar die Bonus-Mission ist erhältlich!

Es muss nicht immer fantastisch sein. Hier stehen ein Marine aus Halo 3 und ein schwerer BSA-Soldat aus Resident Evil 5 vor uns und präsentieren sich von ihrer besten Seite.
Vorab möchten wir betonen, dass wir die illegalen-Versionen sowie Raubkopien in keiner Hinsicht unterstützen. Allerdings ist diese Meldung erwähnenswert. So hat das Team "Reloaded" es geschafft, den Kopierschutz von Electronic Arts zu umgehen. Dieser gibt vor, ähnlich wie Ubisoft's-DRM, dass eine Internetverbindung vorhanden sein muss, um Kane's letztes Abenteuer genießen zu dürfen. Mit der "geknackten Version" ist die benötigte Verbindung zum Internet nicht mehr zwingend.

Ein weiterer Treffer für Electronic Arts: Die Raubkopie enthält sogar die Bonus-Mission, die eigentlich nur für Vorbesteller zugänglich waren. Jetzt bleibt abzuwarten, wie der Spiele-Publisher auf diese Meldung reagiert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Command and Conquer 4

Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Schluss? Nicht wirklich! Fünfter Teil kommt Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Missverständnis: Neuer Ableger kommt doch nicht von Visceral Games! Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Dead Space-Entwickler arbeitet an neuen Ableger Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Drei neue Karten erschienen The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild