PLAYNATION NEWS Command and Conquer 4

Command and Conquer 4 - Keine Dedicated Server- und LAN-Unterstützung

Von Redaktion - News vom 21.02.2010, 13:36 Uhr

Command and Conquer 4: Tiberian Twilight - Keine Dedicated Server- und LAN-Unterstützung

Es gibt Neuigkeiten zum vierten und letzten Ableger der Command and Conquer-Reihe. Diese gehen aus einem Interview mit Lead Designer Sam Bass hervor. Dieser bestätigte nun in einem Interview mit Destructoid, dass man bei Tiberian Twilight, so der Untertitel des Spiels, komplett auf die Unterstützung von Dedicated Server und LAN-Verbindungen verzichtet hat. Gründe für diesen Schritt nannte er nicht.

Außerdem gab er nun bekannt, dass man zum Spielen von Command and Conquer 4: Tiberian Twilight eine ständige Internetverbindung benötigt, damit das Spiel stehts ''nach Hause telefonieren'' kann.

Command and Conquer 4: Tiberian Twilight erscheint im März 2010 exklusiv für den PC.(tf)

KOMMENTARE

News & Videos zu Command and Conquer 4

Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Schluss? Nicht wirklich! Fünfter Teil kommt Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Missverständnis: Neuer Ableger kommt doch nicht von Visceral Games! Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Dead Space-Entwickler arbeitet an neuen Ableger Command and Conquer 4 Command and Conquer 4 - Drei neue Karten erschienen Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus