PLAYNATION NEWS Chronicles of Spellborn

Chronicles of Spellborn - Handwerk, Gegenstände & Geschäfte in der Splitterwelt

Von Redaktion - News vom 19.11.2008, 13:15 Uhr

Das kommende The Chronicles of Spellborn steht nach einigen Verzögerungen endlich kurz vor dem offiziellen Start. Am 27. November 2008 wird die Splitterwelt endlich ihre Pforten öffnen.

Damit ihr euch auch bestmöglich vorbereitet ins Abenteuer stürzen könnt, widmet sich Publisher Frogster Interactive auf der offiziellen Website diesmal dem Handwerk und den Gegenständen im MMORPG. Hier hat sich The Chronicles of Spellborn Realismus auf die Fahnen geschrieben. Tierische NPCs tragen nie Geld oder Ausrüstung bei sich. Spieler ergattern bei ihnen ausschließlich tierische Beute wie Stoßzähne, Felle, Därme und ähnliches, die vielfach beim Handwerk benötigt werden.

Feindliche humanoide NPCs werfen hingegen nur zerschlissene Kleidungsstücke oder Ausrüstung ab. Diese Gegenstände erfordern meist eine Reparatur, bevor Spieler sie gewinnbringend verwenden können. Ein Web-Artikel auf der offiziellen Webseite erklärt, wie das Reparieren und Herstellen von Gegenständen in The Chronicles of Spellborn im Detail funktioniert und erläutert die Funktion der Ingame-Shops, Schmieden und Gasthäuser.

KOMMENTARE

News & Videos zu Chronicles of Spellborn

Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Das wars: Die Server werden für immer abgeschaltet Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Entlassungen: Asiatische Version gestrichen Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Version 2.0 im Anmarsch Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Abonnenten spielen schon jetzt kostenlos Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August