PLAYNATION NEWS Chronicles of Spellborn

Chronicles of Spellborn - Gilden im Blickpunkt und Fansite-Kit

Von Redaktion - News vom 03.04.2009, 16:24 Uhr

Das Community-Team von The Chronicles of Spellborn gibt sich richtig Mühe, um die Spieler zusammen zu führen. Anfang der Woche startete das neue Programm "Gilden im Blickpunkt", dass ab sofort die Gilden und Spielergemeinschaften von The Chronicles of Spellborn in den Vordergrund stellt. Sie können sich auf der offiziellen Webseite vorstellen und geben so anderen Spielern die Möglichkeit, die unterschiedlichen Gilden näher kennenzulernen. Somit ist es für Neulinge, die sich noch alleine durch die Splitterwelt kämpfen, leichter, den richtigen Anschluss zu finden.

Des Weiteren wurde der Community ein umfangreiches Fansite Kit zur Verfügung gestellt. Es ermöglicht die individuelle Gestaltung von Gilden- und Fanseiten. Es enthält etwa 45 MB Grafiken wie Logos, Artworks Screenshots und die offizielle Schriftart des Spiels. Besonders hübsche Seiten werden auf der offiziellen Webseite aufgelistet.

Und eure Kreativität ist weiterhin gefragt: Ihr sollt Community-Manager Kelas eine Foren-Signatur entwerfen. Abgabetermin ist Samstag, der 4. April 2009. Der Gewinner erhält ein besonderes Belohnungspaket sowie die öffentliche Nutzung seiner Sigantur von Kelas.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Chronicles of Spellborn

Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Das wars: Die Server werden für immer abgeschaltet Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Entlassungen: Asiatische Version gestrichen Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Version 2.0 im Anmarsch Chronicles of Spellborn Chronicles of Spellborn - Abonnenten spielen schon jetzt kostenlos The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild