PLAYNATION NEWS Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 - Entwickler bestätigt Probleme bei Patch 1.05

Von Andre Holt - News vom 11.11.2017, 14:00 Uhr
Call of Duty WW2 Screenshot

Eigentlich sollte der Patch 1.05 für Call of Duty WW2 einige Probleme aus dem Weg schaffen, doch stattdessen sorgte er unter anderem für viele Disconnects. Das Entwicklerstudio Sledgehammer Games bestätigte jetzt die Probleme und arbeitet laut eigener Aussage an der Behebung.

Bereits vor knapp einer Woche wurde der neueste Ableger der Call of Duty-Reihe veröffentlicht. In Call of Duty WW2 hüpfen die Spieler jedoch nicht mehr in futuristischen Kampfanzügen durch die Gegend, sondern kehren zurück in den Zweiten Weltkrieg, der gleichzeitig die Wurzeln der Serie darstellt. Dabei fallen die Kritiken bisher durchaus positiv aus und häufig wird besonders die Inszenierung der Kampagne gelobt.

Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 Humwee-Hersteller AM General verklagt Activision

Probleme statt Verbesserungen

Auch der Multiplayer konnte für einige Freude sorgen, die aktuell jedoch ein jähes Ende findet: Mit dem Patch 1.05 wollte das Entwicklerstudio für die Behebung einiger Fehler im Spiel sorgen, schaffte es offenbar aber gleichzeitig die Serverstruktur damit zu überfordern, bzw. dort Konflikte herbeizuführen. Statt fehlerfreierem Spielen bedeutete der Patch für viele Spieler massig Verbindungsabbrüche oder gar komplett fehlende Verbindungen und Komplikationen bei der Anmeldung zu den Online-Servern.

Diese Fehler sind logischerweise auch den Entwicklern nicht verborgen geblieben. Sie äußerten sich jetzt, dass aktuell mit Hochdruck an der Beseitigung gearbeitet werde. So sollen vor allen Dingen die dedizierten Server repariert werden, die aufgrund von Performanceverbesserungen zuletzt abgeschaltet wurden. Des Weiteren würden zum aktuellen Zeitpunkt einige Tests vorgenommen, um mögliche Unterbrechungen im Spielablauf in der Zukunft zu vermeiden. Für die Spieler, die das Wochenende zum fleißigen Spielen nutzen wollten, dürfte das ein schwacher Trost sein, doch in den nächsten Stunden und Tagen dürfte sich mit ziemlicher Sicherheit etwas an der aktuellen Lage ändern.


Der Patch 1.05 von Call of Duty WW2 sorgt für mehr Probleme. Dies bestätigte auch Sledgehammer Games.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty WW2

Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - PC-Version kann am Wochenende kostenlos gespielt werden Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - Spieler erreicht höchsten Multiplayer-Rang ohne Schusswaffen Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - Activision über die geringere Anzahl der Modi Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - Meistverkaufter CoD-Ableger dieser Generation Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - Blitzkrieg-Event mit vielen neuen Inhalten gestartet Call of Duty WW2 Call of Duty WW2 - Trailer stellt DLC "The Resistance" vor Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?