PLAYNATION NEWS Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2 - Keine Rückruf-Aktion in Russland

Von Redaktion - News vom 17.11.2009, 23:33 Uhr

Infinity Ward, Entwickler des Shooter-des-Jahres kämpft in Russland mit Problemen. Von einer Rückruf-Aktion war die Rede, doch daraus wird nichts...

Seit Dienstag, den 10. November, kann man sich in Russland über "Call of Duty: Modern Warfare 2"  freuen. Und diese Freude wäre auch fast ungestört gewesen, gäbe es da nicht die umstrittene Szene in einem russischen Flughafen. 

Deswegen ging auch ein Raunen durch die Runde, als Russland eine Rückruf-Aktion für die Konsolenversion startete. Jetzt meldete sich jedoch Activision zu Worte und widersprach diesem Gerücht:  Diese Rückruf-Aktion habe es laut Activision nie gegeben.  Wie schon für den PC gibt es auch für die Konsolenfassung ein Patch, welches die besagte Flughafenszene aus dem Spiel entfernt. 

Somit können die russischen Gamer beruhigt weiterspielen und müssen lediglich den Patch installieren. (fk)

Natürlich empfehlen wir euch einen Besuch auf unserer Fanseite call-ofduty.de!

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Modern Warfare 2

Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Remastered auf Amazon gelistet Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Erste Hinweise deuten auf Remastered-Version Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Petition fordert Remake für PS4 und Xbox One Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Favela-Map aus religiösen Gründen offline Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Fun: Call of Duty: Modern Warfare 2: Tipps, Tricks und Glitches Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 - Call of Duty: Modern Warfare 2 - Erstes Gameplay zum Resurgence Map Pack GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom