PLAYNATION NEWS Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 - Multiplayer mit Charakter-Klassen, Zombie-Modus und Battle-Royale-Modus Blackout präsentiert

Von Ben Brüninghaus - News vom 17.05.2018, 19:49 Uhr
Call of Duty: Black Ops 4 Screenshot

Der Action-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 wurde heute offiziell in einem Livestream enthüllt. Mitunter wurden einzigartige Spezialisten gezeigt, die allesamt über spezielle Fähigkeiten verfügen. Außerdem lautet der Battle-Royale-Modus "Blackout". Alle Infos gibt es bei uns!

Der Multiplayer-Shooter Call of Duty: Black Ops 4 ist jetzt mit ersten Infos für die PS4, Xbox One und den PC vorgestellt worden. Die Entwickler haben Black Ops 4 präsentiert und die wichtigsten Fakten gibt es bei uns in der Übersicht!

Allem voran wurde der Release-Termin bekannt gegeben. Das Spiel erscheint am 12. Oktober 2018, einem Monat nach der erwarteten Zeit. Nachfolgend die wichtigsten Randinfos:

  • Es gibt kein Schubsprung
  • Es gibt kein Wallrun
  • Es gibt nur Boots-on-the-ground-Kämpfe
  • Es gibt keine traditionelle Kampagne
  • Erstmals Kämpfe unter Wasser möglich

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 Zombie-Modus kehrt wohl zurück

Black Ops 4: Setting und Features

Das Setting wird in der nahen Zukunft angesetzt sein. Es gibt demnach wieder futuristische Einlagen, die in der Umgebung oder beispielsweise den Waffen spürbar sein werden. Dabei soll es sich um das taktischte Call of Duty aller Zeiten handeln. Es gibt Klassen, die über einzigartige Fähigkeiten verfügen! Jeder hat eine eigene Spezialausrüstung. So soll das taktische Spiel stärker werden, ohnedass das Spiel langsamer im Ablauf wird.

Das Spiel nutzt zudem ein prädikatives Rückstoßsystem, das während des Schießens ein hohes Maß an Spray-Control erfordert. Die Heilmechanismen werden in Black Ops 4 abgeändert. So können sich die Spieler fortan selbst heilen, indem sie eine Taste in der Deckung drücken. Der aggressive Spieler wird belohnt, taktische Spieler erhalten hingegen auch einen Vorteil, Kämpfe zu überleben.

Charaktere und Klassen

Ein neues Feature soll einen Kriegsnebelsystem etablieren, hier sollen Spieler keine Durchsicht erhalten - stellt es euch ähnlich wie bei Strategiespielen á la StarCraft vor (Nebel des Krieges). Er erschafft taktische Momente. Und hier kommt auch schon der erste Spezialist ins Spiel. Recon kann zum Beispiel eine Fähigkeit aktivieren, um durch den Nebel zu sehen. Weiter kann Seraph ein taktisches Signal aufstellen, an dem die Spieler einsteigen können. Torque verfügt über eine äußerst mächtige Fähigkeit, er kann eine taktische Bereichsabsperrung aufstellen. Firebreak bringt einen Reaktorbreak mit zur Party, hier werden Feinde in der Umgebung bombadiert. Ebenfalls möglich: Ein Wallhacker (wie bei Widowmaker aus Overwatch) oder ein Sanitäter, der das ganze Team heilt.

Die Waffen in Black Ops 4 erhalten viele Verbesserungen an den Waffensystemen, beispielsweise am Lauf. Es soll Qualm nach einem Schuss geben, das Mündungsfeuer erhellt den Raum und noch viel mehr!

Nachfolgend gelangt ihr zum offiziellen Multiplayer-Trailer:

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 Offizieller Multiplayer-Trailer - Kämpfe unter Wasser möglich, zahlreiche neue Modi

Zombie-Modus und Charakter-Storys

Der Zombie-Modus kehrt zurück! Es gibt eine ganz neue Welt mit neuen Charakteren, die unerwartet durch gemeinsame Erlebnisse zusammengewürfelt werden. Die Story soll von mystischen Geschichtsbüchern inspiriert sein.

League Play kehrt auch zurück, neue und wiederkehrende Spieler lernen die Charaktere in einzelnen Geschichten im Multiplayer kennen, während die Charaktere aus dem Zombie-Modus ebenfalls mit Geschichten versehen werden. Der Zombie-Modus soll ideal für Einsteiger werden, Bots für Offline-Spieler werden hinzugefügt.

Dabei haben die Entwickler drei unterschiedliche, vollwertige Zombie-Erlebnisse für die Spieler ab Tag 1 vorbereitet! Es werden demnach drei Karten zur Verfügung gestellt, die zum Release gespielt werden können.

Der Zombie-Modus hat einen eigenen Trailer erhalten. Außerdem gibt es den sogenannten Voyage of Despair-Trailer, der euch einen ersten Einblick gewährt. Es geht alles mehr in Richtung Erzählung. Die Charaktere wirken tiefgründiger als je zuvor. Die dritte Map nennt sich "Blood of the Dead" und wirkt vielversprechend! 

Nachfolgend gelangt ihr zum offiziellen Zombie-Trailer:

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 So sieht der neue Zombie-Modus aus

Battle-Royale-Modus bestätigt!

Wie im Vorfeld bereits spekuliert wurde, erhält Black Ops 4 einen offiziellen Battle-Royale-Modus! Treyarch möchte die Spieler mit einem einzigartigen Battle-Royale-Modus betrauen. Das heißt, ein einzigartiges System, das nur Call of Duty bieten kann, soll für eine Vielzahl an Spielern (wahrscheinlich 100) zur Verfügung gestellt werden. Und das auf der größten Map, die Treyarch je entwickelt hat. Sie soll hundertmal größer als Nuketown sein. Es wird Land-, See- und Luftfahrzeuge geben, die allesamt im Battle-Royale verwendet werden können. Außerdem wird es unterschiedliche Ausrüstung geben, die Spieler schon aus älteren Black Ops-Teilen kennen.

Der Battle-Royale-Modus lautet "Blackout"!

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 Battle Royale-Modus Blackout offiziell vorgestellt

Blizzard hilft!

Wichtige Infos: Black Ops 4 wird wie alle anderen „Black Ops“-Teile von Treyarch entwickelt. Drei Studios arbeiten an der Reihe im jährlichen Wechsel: WW2 stammt von Sledgehammer Games, im nächsten Jahr ist Infinity Ward an der Reihe.

Abschließend gibt es noch ein zusätzliches Faktum: Call of Duty: Black Ops 4 wird der erste Titel, der im Blizzard-Launcher landet! Jeff Kaplan hat zudem bestätigt, dass die Entwickler aus dem Hause Blizzard, insbesondere das Overwatch-Team, Treyarch mit Rat und Tat zur Seite standen. Das macht dahingehend Sinn, dass Klassen-Charaktere auf alle Spieler von Black Ops 4 warten - ähnlich wie in Overwatch. Wir dürfen insgesamt sehr gespannt auf die neuen Gameplay-Elemente sein. 

Hier Black Ops 4 vorbestellen!*

Call of Duty: Black Ops 4 mit Battle-Royale-Modus Blackout

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.*

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 4

Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Erstes Gameplay-Video zu Blackout bestätigt Helikopter Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Beta-Termin angekündigt: Multiplayer und Blackout auf PS4, Xbox One und PC Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Battle-Royale-Modus maximal mit 60 Spielern Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - DLC-Maps nur im Season-Pass, Spieler sind verärgert Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - Battle Royale-Modus Blackout offiziell vorgestellt Call of Duty: Black Ops 4 Call of Duty: Black Ops 4 - So sieht der neue Zombie-Modus aus Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse