PLAYNATION NEWS Call of Duty: Black Ops 2

Call of Duty: Black Ops 2 - EA wettert gegen Call of Duty

Von Dennis Werth - News vom 03.05.2012, 12:06 Uhr

Letztes Jahr durften Shooter-Fans eine wahre Schlacht zwischen den Publishern Electronic Arts und Activision erleben. So erschien beide Blockbuster Battlefield 3 und Call of Duty: Modern Warfare 3 in einem engen Zeitraum. Dieses Jahr könnten wir ein Déjà-vu erleben, denn mit Medal of Honor: Warfighter steht der nächste Blockbuster aus dem Hause EA an, während Activision die Spieler mit Call of Duty: Black Ops 2 in die Zukunft schickt. Doch anscheinend ist man sich bei Electronic Arts bereits sicher, wer den Erfolg einheimsen wird.

So schreibt Global Product Manager bei Electronic Arts Kevin O’Leary: "Armes Black Ops 2, du siehst müde aus, du solltest ein Jahr Pause machen". Zurecht? Es bleibt abzuwarten. In unserer Vorschau verraten wir euch übrigens, ob Call of Duty: Black Ops 2 vom Ersteindruck her überzeugt. Außerdem empfehlen wir euch unsere Trailer-Analyse.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty: Black Ops 2

Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Map "Nuketown 2025" endlich für Wii U veröffentlicht Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Wird am PC doppelt so viel gespielt wie Nachfolger Ghosts Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Finaler DLC für den PC und PlayStation 3 Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Mysteriöser Teaser augetaucht Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Origin-DLC im mysteriösen Teaser Call of Duty: Black Ops 2 Call of Duty: Black Ops 2 - Nuketown als Paintball-Arena nachgebaut Nintendo Switch Online Nintendo Switch Online - Fortnite-Spieler benötigen kein Abo, um online zu spielen Saturn Saturn - Die besten Angebote: Entertainment Weekend Deals
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Das Grenzland, Städte und Ortschaften