PLAYNATION NEWS Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare - Spielerisch alles beim Alten bei der Remastered-Version

Von Patrik Hasberg - News vom 05.05.2016, 10:10 Uhr
Call of Duty 4: Modern Warfare Screenshot

Käufer der beiden Sondereditionen zu Call of Duty: Infinite Warfare erhalten eine Remastered-Version von Call of Duty 4. Modern Warfare kostenlos dazu. Laut der Entwickler soll lediglich die Grafik überarbeitet und verbessert werden, spielerisch möchte man an dem Titel hingegen nichts verändern, wie Studio Director David Pellas jetzt innerhalb eines aktuellen Interviews verraten hat.

Vor wenigen Tagen ist mit Hilfe eines ersten Trailers der neuste Ableger der Call of Duty-Reihe offiziell seitens Publisher Activision sowie Entwickler Infinity Ward angekündigt worden. Erscheinen wird Call of Duty: Infinite Warfare am 04. November 2016 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One. Zudem werden den beiden Sondereditionen (Legacy Edition & Digital Deluxe Edition ) eine Neuauflage des Shooter-Klassikers Call of Duty 4: Modern Warfare beiliegen.

Nun hat Studio Director David Pellas innerhalb eines aktuellen Interviews verraten, dass sich das Remake lediglich in Sachen Grafik von dem Originalspiel unterscheiden wird. Spielerisch möchte Entwickler Raven Software hingegen nichts verändern.

"Es gibt eine Menge neuer Technik und neuer Funktionen, die in die Karten einfließen. Aber die eine Sache, der Kern, dem wir uns sehr bewusst sind, ist, dass wir die Gameplayerfahrung beibehalten wollen. Wir planen also nicht große Änderungen an den Mehrspielerkarten vorzunehmen, aber was wir dank der neuen Hardwaregeneration machen können, ist solch einen unglaublichen Sprung in grafischer Hinsicht zu bieten", so Pellas.

Unterschiede wird es hauptsächlich bei der Vegetation und der Darstellung von Wasser sowie Licht- und Schatteneffekten geben. So werden unter anderem Wolkenbewegungen und dynamische Schattenwürfe ihren Weg ins Spiel finden. Es sind also eher die kleinen Dinge, die 2007 noch nicht umgesetzt werden konnten und den Titel nun noch ein wenig realistischer aussehen lassen sollen.

Besonders wichtig sei es den Entwicklern allerdings, dass man dem Original so treu wie möglich bleibt. Modern Warfare soll so erneut zum Leben erweckt werden, wie Spieler den Titel in Erinnerung haben.

"Wir möchten also nicht das Rad neu erfinden, wir versuchen wirklich treu zur Spielerfahrung zu bleiben".

Alle Infos, Bilder und Video zu dem neusten Call of Duty-Ableger Infinite Warfare findet ihr auf unserer Themenseite.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Remaster ab Juni einzeln erhältlich? Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Remastered - Vier Maps im DLC für 15 Euro Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Ab sofort weibliche Soldaten verfügbar Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Bots in privaten Matches bestätigt Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Remaster im offiziellen Launch-Trailer Call of Duty 4: Modern Warfare Call of Duty 4: Modern Warfare - Neues Gameplay-Material veröffentlicht GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom