PLAYNATION NEWS Call of Champions

Call of Champions - Schnelle 3vs3-Action in der Fünf-Minuten-MOBA

Von Pierre Magel - News vom 27.02.2015, 17:35 Uhr
Call of Champions Screenshot

Das Entwicklerstudio Spacetime Studios wagt einen Versuch, die MOBA-Szene zu erobern. Gelingen soll das mit einer schnellen Mobile-MOBA, die auf Matches für 5 Minuten ausgelegt ist. Erscheinen soll "Call of Champions" noch in diesem Jahr für Android und iOS.

Noch eine MOBA? Noch eine MOBA! Call of Champions will aber anders sein und setzt daher vor allem auf flotte Matches für Handynutzer, die einfach zwischendurch spielen wollen. Aus anfänglich 20 wählbaren Champions soll man mit zwei weiteren Spielern ein Team bilden und dann schon loslegen können - später werden über 40 Charaktere zur Auswahl stehen, die in fünf verschiedene Rollen unterteilt sind. Ist man erst einmal im Kampf drin, ist er auch schon fast wieder vorbei, denn eine Runde Call of Champions soll höchstens fünf Minuten dauern. Um das zu erreichen, muss natürlich auf einige Inhalte verzichtet werden - es gibt keinen Jungle und auch die kleinen Verbündeten aus Dota 2 oder League of Legends sucht man vergeblich.

Die Entwickler gehen dabei mit einer breiten Brust an die Sache heran und sagen über ihren Free-2-Play-Titel ohne Item Shop aus, dass er das MMA unter den Sportarten sei - schnell, actionreich und voller Taktik. Andere MOBAs wären eher eine Partie Golf oder Baseball und somit würde man andere Zielgruppen ansprechen. Im untenstehenden Announcement Trailer könnt ihr Euch selbst einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen und wer weitere Informationen sucht, der wird eventuell auf der offiziellen Seite zu Call of Champions glücklich.

KOMMENTARE

News & Videos zu Call of Champions

Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus