PLAYNATION NEWS Bulletstorm

Bulletstorm - Vorerst kein Nachfolger

Von Dennis Werth - News vom 10.04.2012, 11:32 Uhr

Schlechte Nachrichten für Fans von Bulletstorm: People Can Fly arbeitete zwar einst an einer Fortsetzung des Shooters, allerdings wurde dieser nach kurzer Zeit eingestellt. Im Rahmen eines Interviews mit den englischsprachigen Kollegen von GameSpot äußerte sich Mike Capps von Epic Games bezüglich der eingestampfen Entwicklung: „Aber wir haben eine Projekt gefunden, das, wie wir glauben, besser zu People Can Fly passt. Wir haben es noch nicht angekündigt, werden es aber schon sehr bald nachholen.“

Im Bezug auf die Verkaufszahlen von Bulletstorm äußerte sich Capps ebenfalls, die zwar gut waren, allerdings für keine Freudenschreie gesogt hätten: "ch glaube EA hatte gehofft, wir würden uns etwas besser schlagen“, so der Epic Games-Tüftler, der seine Aussage ergänzt: "„Wir haben eine PC-Version von Bulletstorm gemacht, aber es lief dort nicht sehr gut und ich glaube, dass Piraterie viel dazu beigetragen hat. Es war sicherlich nicht die beste PC-Portierung aller Zeiten, aber Piraterie war auch ein ziemlich großes Problem.“

KOMMENTARE

News & Videos zu Bulletstorm

Bulletstorm Bulletstorm - Gearbox zieht sich von G2A zurück Bulletstorm Bulletstorm - Vorerst kein Nachfolger Bulletstorm Bulletstorm - Epic Games: 'Wir haben kein Geld mit dem Spiel gemacht' Bulletstorm Bulletstorm - Ausgepeitscht und ausradiert: Steam stellt neuen Patch bereit! Bulletstorm Bulletstorm - Launch-Trailer Bulletstorm Bulletstorm - Zehn Minuten Demo-Gameplay CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an