PLAYNATION NEWS Bulletstorm

Bulletstorm - Epic Games: 'Wir haben kein Geld mit dem Spiel gemacht'

Von Redaktion - News vom 24.07.2011, 19:09 Uhr

In einem Interview äußerte sich Mike Capps, Entwickler bei der Spieleschmiede Epic Games zum Erfolg des Shooters Bulletstorm. Demnach hat Epic "kein Geld mit dem Spiel gemacht", betont Capps im Gespräch mit Kotaku.com.

 

In Deutschland wurde Bulletstorm enorm geschnitten. Unter anderem gab es Eingriffe in der Synchronstimme, die angepasst wurde. Sprich, ganze Sprüche wurden abgeändert. Auch der Inhalt des Spiels selbst wurde dem deutschen Markt zurechtgeschnitten.

Ob sich Fans von Bulletstorm auf einen zweiten Teil freuen dürfen, verriet Capps nicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Bulletstorm

Bulletstorm Bulletstorm - Gearbox zieht sich von G2A zurück Bulletstorm Bulletstorm - Vorerst kein Nachfolger Bulletstorm Bulletstorm - Epic Games: 'Wir haben kein Geld mit dem Spiel gemacht' Bulletstorm Bulletstorm - Ausgepeitscht und ausradiert: Steam stellt neuen Patch bereit! Bulletstorm Bulletstorm - Launch-Trailer Bulletstorm Bulletstorm - Zehn Minuten Demo-Gameplay The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild