PLAYNATION NEWS Borderlands

Borderlands - Pitchford: ''Der PC ist eine flexible Plattform''

Von Redaktion - News vom 08.10.2009, 03:00 Uhr

Randy Pitchford, seinerseits CEO von Gearbox, stand kürzlich einem amerikanischen PC-Magazin in einem Interview zur Verfügung. Darin verriet er, dass der PC seiner Meinung nach eine sehr flexible Plattform ist, welche niemals ihren Untergang in der Videospiel-Branche finden wird. Zwar werden die Konsolen immer voraus sein, jedoch sind auf dem PC grafische Highlights eher umsetzbar. 

''Es ist eine flexible Plattform mit viel Power und vielen Möglichkeiten. Die längere Generation wird zwar von den Konsolen gepachtet, allerding sind auf dem PC ''extremere'' Dinge möglich als auf einer Konsole. Einen PC kannst du jederzeit Hardwaretechnisch verbessern, eine Konsole bleibt im inneren nach Werk. Der PC wird technisch immer die Nase vorn haben'', so Pitchford. 

Das neue Projekt von Gearbox, Borderlands, erscheint Ende Oktober 2009 für PlayStation 3, Xbox 360 & PC. 

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Borderlands

Borderlands Borderlands - Spieler baut PC im Grafik-Stil nach Borderlands Borderlands - Update bringt Steam-Version für Retail-Besitzer und Comeback des Multiplayer Borderlands Borderlands - Zieht nach GameSpy-Schließung mit Civilization auf Steam um Borderlands Borderlands - Steam-Update ermöglicht Gearbox Datenerfasung The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild