PLAYNATION NEWS Borderlands 3

Borderlands 3 - Offiziell angekündigt, erste Infos bekannt

Von Wladislav Sidorov - News vom 23.04.2016, 12:00 Uhr
Borderlands 3 Screenshot

Auf der diesjährigen PAX East hat Entwickler Gearbox Software offiziell bekannt gegeben, dass man derzeit an Borderlands 3 arbeite. Zudem nannte man die ersten Infos zu den Menschen hinter dem Projekt.

Im Rahmen eines Vortrags auf der PAX East 2016 kündigte Gearbox Software den neuen Shooter Borderlands 3 offiziell an. Die aktive Entwicklung laufe schon seit einiger Zeit, nachdem man den letzten Ableger Borderlands: The Pre-Sequel nicht selbst, sondern durch 2K Australia entwickeln ließ.

Man sei sich noch unsicher, wie Borderlands 3 letztendlich heißen würde. Angesichts des Ablegers könnte man es sich auch durchaus vorstellen, dass man den neuen Teil Borderlands 4 nennt.

Diese Menschen stecken hinter Borderlands 3

Als Art Director fungiert Scott Kester, der bereits am Vorgänger mitwirkte und aktuell an Battleborn arbeitet. Mikey Neumann, der dem Charakter Scooter seine Stimme leiht, wird sich für das Drehbuch verantwortlich zeichnen.

Zu Bedenken ist, dass die Entwicklung des als 'finalen Teils' bezeichneten Titels derzeit noch im Anfangsstadium verläuft. Grund dafür ist Battleborn, an dem das Studio momentan arbeitet und das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

KOMMENTARE

News & Videos zu Borderlands 3

Borderlands 3 Borderlands 3 - Entwicklung erneut bestätigt: Autoren gesucht Borderlands 3 Borderlands 3 - Entwicklung zieht sich - soll ein würdiger Nachfolger werden Borderlands 3 Borderlands 3 - "Mad Max im Weltraum" - Film hat Drehbuchautor! Borderlands 3 Borderlands 3 - Easter-Eggs im ersten Battleborn DLC? Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus