PLAYNATION NEWS Boba Fett: A Star Wars Story

Boba Fett: A Star Wars Story - Düsterer Standalone-Streifen vom Logan-Regisseur James Mangold?

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.05.2018, 14:16 Uhr
Boba Fett: A Star Wars Story Screenshot

Die Spekulatinen um einen Boba Fett-Film im Star Wars-Universum verdichten sich. Interne Quellen in Hollywood wollen erfahren haben, dass der Regisseur von Logan - The Wolverine involviert ist. Es könnte sich demnach um ein düsteres Setting handeln.

Wenn wir an das Star Wars-Franchise denken, dann dürfen wir uns derzeit mit Solo: A Star Wars Story in den Kinos begnügen. Die Frage nach dem Protagonisten des dritten Filmes im Anthology-Bunde stand lange Zeit in den Sternen. Doch nun gibt es erste, handefeste Hinweise auf Boba Fett: A Star Wars Story. 

Solo: A Star Wars Story Solo: A Star Wars Story Offizieller Trailer zeigt wichtige Figuren und Handlungsrahmen

Standalone-Film zu Boba Fett

Via The Hollywood Reporter wurde nun bekannt, dass sich James Mangold (Regisseur von Logan - The Wolverine) derzeit mit einem Star Wars-Fiilm rund um Boba Fett auseinandersetzen soll. 

Neben Obi-Wan Kenobi wäre Boba Fett wohl die nächst größere Anlaufstelle für einen Anthology-Film der Star Wars-Reihe. Die Fans spekulierten demnach schon lange. Disney und Lucasfilm haben dies noch nicht bestätigt, aber bekanntermaßen sind die Quellen von THR äußerst zuverlässig. 

James Mangold selbst ist eher für düstere Dramen bekannt - dazu zählen Cop Land, Identität (Horror) oder Walk The Line. Aber auch in puncto Mutanten konnte er mit Wolverine: Weg des Kriegers und zuletzt mit Logan - The Wolverine überzeugen. Dabei schlug Logan einen schwerwiegenden Ton in Hinsicht auf die Figur an, ein ähnliches Vorgehen könnten wir im Boba Fett-Film wiedererkennen. Zumal der Autor Simon Kinberg ebenfalls involviert sein soll. 

James Mangold und Simon Kinberg

Der Autor von X-Men und Star Wars Rebels soll James Mangold zur Seite stehen. Zusammen sollen sie sich verantwortlich für das Drehbuch zeigen, während sie den Film zudem gemeinsam produzieren. Das dürfte nicht sonderlich verwundern, da sie bereits an Logan - The Wolverine als identisches Duo auftraten. Zu einem möglichen Kinostart lässt sich noch nichts sagen. Disney und Lucasfilm zeigen jedoch nur ein Star Wars-Film pro Jahr und das würde wiederum bedeuten, dass der Film 2020 oder noch später an den Start gehen könnte. Ferner schließt der Boba Fett-Film einen Standalone-Film zu Obi-Wan Kenobi nicht aus. Welcher Film zuerst erscheint, ist völlig unklar. Ein Kinostart im Jahre 2021 oder 2022 ist demnach ebenfalls denkbar. Wir halten euch mit Neuigkeiten auf dem Laufenden, wenn es offizielle Infos gibt.

Boba Fett-Film via The Hollywood Reporter bestätigt!

KOMMENTARE

News & Videos zu Boba Fett: A Star Wars Story

Valve Valve - Ehemaliger Mitarbeiter wettert über Ex-Unternehmen gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein
News zu God of War

LESE JETZTGod of War - Spieler sind letztem Rätsel auf der Spur