PLAYNATION NEWS Black Prophecy

Black Prophecy - Interview gibt Auskunft zum PVP-System

Von Redaktion PlayNation - News vom 15.06.2009, 16:15 Uhr

Die englischsprachige Webseite gamesnafu.com hat ein umfangreiches Interview zum kommenden Sci-Fi MMOG Black Prophecy veröffentlicht. Darin plaudert der Geschäftsführer des Entwicklerteams Reakktor Media, Kirk Lenke, unter anderem auch über das PVP-System.

So könnt ihr zwischen Cockpit- und externer Raumschiffperspektive wechseln und steuert euer Schiff direkt ohne ein Ziel einfach nur per Knopfdruck anzuvisieren. Ihr habt Zugang zu drei Schiffstypen: leicht, mittel und schwer. Diese richten sich jedoch nach der jeweiligen Stufe eures Charakters.

Spieler mit niedriger Stufe können sich in Gruppen zusammenschließen und so gegen höherstufige Gegner kämpfen. Im Highlevelbereich konzentriert sich das Gameplay vorwiegend auf anspruchsvolle PvP-Gefechte, Solo-, Team- und Clan-Missionen. So habt ihr dann Zugang zu instanzierten Schlachtfeldern, auf denen ihr unter anderem Ressourcen-Stationen eurer Gegner erobert. Aber auch ein Open-World PVP-Bereich soll mit eingebunden werden. 

Das und sämtliche weitere Details erfahrt ihr in dem ganzen Interview.

KOMMENTARE

News & Videos zu Black Prophecy

Black Prophecy Black Prophecy - Aus, Ende und vorbei: Server schließen am 26. September Black Prophecy Black Prophecy - Episode 3: Rise of the Boids ist da! Black Prophecy Black Prophecy - Neue Raids möbeln Endgame-Content auf! Black Prophecy Black Prophecy - World Space Week: Feiert mit bei der großen Ingame-Party! Black Prophecy Black Prophecy - Inferno in Tulima Trailer Black Prophecy Black Prophecy - Hinter den Kulissen der Sprachaufnahmen PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt Fortnite Fortnite - Mysteriöser Würfel zerstört erstes Gebäude in Tilted Towers
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!