PLAYNATION NEWS BioWare

BioWare - Neue unbekannte Marke macht Fortschritte

Von Ben Brüninghaus - News vom 25.07.2016, 11:01 Uhr
BioWare Screenshot

Seit Längerem ist bereits bekannt, dass bei BioWare an einer neuen Marke gearbeitet wird. Nun gibt es neue Andeutungen, die von den Entwicklern getätigt wurden.

Vor einiger Zeit berichteten wir über die neue Marke aus dem Hause BioWare. Details zu dem neuen Spiel sind noch nicht bekannt, da sich die Entwickler bisher äußerst bedeckt hielten mit handfesten Informationen. Lediglich der Director of Creative Development, Alistair McNally, hat den atemberaubenden Eindruck beschrieben, den dieses Spiel vermitteln soll. 

Danach war es lange Zeit still und auch vom Publisher Electronic Arts gab es bis dato keine weiterführenden Aussagen. Derweil begnügten sich die wartenden Spieler jedoch mit einer schieren Infoflut seitens der neuen SciFi-Abhandlung Mass Effect: Andromeda

Doch nun gibt es neuen Zündstoff. So hat sich niemand Geringerer als Jay Watamaniuk zu Wort gemeldet - der mitwirkende Autor. Er verriet, dass derzeit einige 'Dinge' genehmigt werden. Er soll beispielsweise dem Hauptcharakter einen Namen verpasst haben, der in manchen Ländern jedoch negative Assoziationen hervorrief. Weiter wurde das Spiel bereits einem BioWare-Publikum vorgestellt. Der Projektmanager Alain Baxter zeigte sich ebenfalls mit seiner positiven Resonanz überrascht. Weitere Details gibt es noch nicht, aber möglicherweise wird sich dies bald ändern.

KOMMENTARE

News & Videos zu BioWare

BioWare BioWare - Store schließt in Kürze, großer Sale gestartet BioWare BioWare - Führender Anthem-Designer Corey Gaspur ist verstorben BioWare BioWare - General Manager Aaryn Flynn verlässt nach 17 Jahren das Unternehmen BioWare BioWare - Animierte Kurzgeschichte zur Dragon Age-Reihe erschienen Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite