PLAYNATION NEWS BioShock

BioShock - Eindrucksvoll: So würde Bioshock's Rapture mit der CryEngine 3 aussehen

Von Tobias Fulk - News vom 09.08.2012, 08:18 Uhr

Grafische Perfektion: Der Artist von Crytek UK hat die Bioshock Stadt 'Rapture' auf Basis der CryEngine 3 nachgebaut.

Als BioShock im Jahr 2007 erstmals auf den Markt kam, war man in der Öffentlichkeit vor allem durch die bombastische Optik beeindruckt, die 2K Boston damals auf PC und Xbox 360 auf die heimischen Bildschirme zauberte. Da wäre es doch interessant zu wissen, wie der Schauplatz von BioShock heute aussehen würde, oder?

Scott Homer machts möglich! Der Artist von UK Crytek ist selbst ein großer Fan der BioShock-Reihe. Aus diesem Grund setzte er sich in seiner Freizeit an das Devkit der CryEngine 3 und bastelte einige Sequenzen nach - natürlich auf Basis der Crytek-Engine. Das Ergebnis ist beeindruckend, die Grafik um einiges eindrucksvoller. Die drei Bilder zeigen, welches Potential die CryEngine 3 besitzt. Hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

Hübsch, hübscher, CryEngine 3: Scott Homer lässt die Unterwasserstadt Rapture aus 2Ks BioShock nochmal in einem neuen Grafikgewand aufleben. Alle drei Bilder findet ihr in der Galerie.

Erst kürzlich tauchte im Internet eine von Hobby-Moddern erstellte Tech-Demo zur CryEngine 3 im Western-Stil auf (wir berichteten).

KOMMENTARE

News & Videos zu BioShock

BioShock BioShock - So bekommt ihr das kostenlose Steam-Upgrade der BioShock Collection BioShock BioShock - Systemanforderungen für Remakes BioShock BioShock - The Collection bringt kostenlose Upgrades auf Steam BioShock BioShock - Screenshot zu 'BioShock The Collection' geleakt BioShock BioShock - Rapture aus 35.000 Legosteinen nachgebaut BioShock BioShock - Launch-Trailer zur Remastered-Collection Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September