PLAYNATION NEWS Battlefield

Battlefield - Neuauflagen möglich, 'wenn die Fans wollen'

Von Luca Renner - News vom 23.05.2016, 09:35 Uhr
Battlefield Screenshot

In einem Interview zu Battlefield 1 kam Patrick Söderlund, der Executive Vice President von Electronics Arts auch auf mögliche Neuauflagen für ältere Battlefield-Teile zu sprechen und fällte dabei ein einfaches, erfreuliches Urteil.

Patrick Söderlund, Executive Vice President bei Eletronic Arts Studios sprach in einem Interview zu Battlefield 1 auch über mögliche Remakes für Electronic Arts Spiele und gab dabei an, dass es durchaus denkbar wäre, ältere Battlefield-Teile erneut mit Leben zu füllen.

Somit könnte nach Take Two - die im Zuge der Veröffentlichung ihrer Quartalsergebnisse Neuauflagen von GTA in Betracht ziehen würden - mit Electronic Arts ein weiterer Entwickler Gefallen daran finden, treuen Spielern ihre alten Lieblingstitel wieder auf den Bildschirm zu bringen.

Selbstverständlich treten diese ersten Worte in Richtung Neuveröffentlichung bedeutender Titel aus der Battlefield-Reihe auch der starken Konkurrenz von Infinity Ward entgegen, die mit der anstehenden Neuauflage von Call of Duty 4: Modern Warfare großes Interesse bei den Spielern geweckt haben.

Volle Konzentration auf Battlefield 1

Derzeit aber, so Söderlund, gehe es im Moment nur um Battlefield 1. "Wir arbeiten derzeit nicht an Neuauflagen, wir konzentrieren uns voll und ganz auf Battlefield 1 - aber wenn wir das Gefühl haben, dass die Fans alte Spiele wiedersehen wollen, sehe ich keinen Grund, warum wir es nicht tun könnten."

Eine Bestätigung für anstehende Neuauflagen nach dem Release von Battlefield 1 am 21. Oktober 2016 ist dies natürlich nicht. Wenn Battlefield 1 mit seinem Setting bei den Fans einen überzeugenden Eindruck hinterlässt, rücken potentielle Neuauflagen für Electronic Arts in Zusammenarbeit mit DICE sicher weiter in ein interessantes Licht.

Neuauflagen bei EA sind nichts Neues

Mit Battlefield 1943 wurde im Jahre 2009 bereits der Urvater der Battlefield-Reihe neu aufgelegt und kam damals für die PlayStation 3 und die Xbox 360. Das Spiel wurde mit der Engine von Battlefield: Bad Company 2 generalüberholt und für Konsolen spielbar gemacht. Die angekündigte PC-Version von Battlefield 1943 erschien allerdings nie.


KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield

Battlefield Battlefield - Neuauflagen möglich, 'wenn die Fans wollen' Battlefield Battlefield - Trotz GameSpy-Schließung: Ältere Teile sollen am Leben gehalten werden Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse