PLAYNATION NEWS Battlefield Hardline

Battlefield Hardline - Weitere Details zum Einzel- und Mehrspieler-Modus

Von - News vom 13.08.2014, 13:36 Uhr
Battlefield Hardline Screenshot

Heute haben sich die Pforten zur gamescom 2014 endlich geöffnet. Pünktlich zum Startschuss hat Electronic Arts auch seine Pressekonferenz vollzogen und dabei so einige interessante Neuigkeiten zu Battlefield: Hardline preisgegeben.

Im Rahmen der Gamescom-Pressekonferenz von Electronic Arts wurden weitere Details zum Einzelspieler-Modus und auch zum Mehrspieler-Modus von Battlefield: Hardline veröffentlicht. Selbstverständlich werden wir auch im Singleplayer das Szenario Cops gegen Kriminelle durchspielen.

Dabei schlüpfen wir in die Rolle des Hauptprotaginsten Nick Mendoza. Seine Geschichte wird episodenartig rübergebracht. Das bedeutet, dass die Einzelspieler-Kampagne aus einzelnen Episoden besteht, die teilweise mit offenen Enden, also Cliffhangern, zu Ende gehen, um die Spannung aufrechtzuerhalten. Anders als in den bisherigen Battlefield-Teilen, wird man nicht nur alles, was sich in die Quere stellt, aus dem Weg räumen müssen, sondern wird man verschiedene Wege zur Auswahl haben, um eine Mission erfolgreich abschließen zu können.

Da bleibt euch zum Beispiel die Möglichkeit, doch wie in gewohnten Battlfield-Zeiten alles über den Haufen zu schießen. Bevorzugt ihr allerdings die taktische oder auch schleichende Taktik, so könnt ihr diese Wege problemlos einschlagen. Dabei sollen euch verschiedene Gegenstände behilflich sein, um so zum Beispiel Wachen abzulenken, damit ihr sie ohne großen Lärmpegel ausschalten könnt.

Gleichzeitig soll die Einzelspieler-Kampagne durch die vielen Variationen einen hohen Wiederspielwert bekommen. Außerdem hat Electronic Arts bestätigt, dass es vor dem offiziellen Release noch eine weitere Beta geben wird. Dazu sollen in Kürze weitere Informationen folgen.

Neben dem Einzelspieler-Modus wurde zudem der Multiplayer von Battlefield: Hardline genauer unter die Lupe genommen. Zwei neue Spielmodi wurden dabei vorgestellt, die auf der heute gestarteten gamescom bereits für jeden zum Anspielen bereitstehen. Der erste Spielmodus namens "Hotwire" handelt um spektakuläre Verfolgungsjagden zwischen den Cops und Kriminellen. Beide Gruppierungen kämpfen dabei mit markierten Autos in einer offenen Spielwelt um den Triumph.

Der zweite Spielmodus hört dagegen auf den Namen "Rescue" und handelt, wie der Name schon vermuten lässt, um eine Geiselnahme. In diesem 5-vs-5-Modus müssen die Cops versuchen, die Geiseln zu befreien, wogegen die Kriminellen natürlich mit Geschick planen müssen, wie sie die Polizei davon abhalten können.

Battlefield: Hardline erscheint Anfang 2015 im Handel.

EA hat während seiner Pressekonferenz auf der gamescom 2014 weitere Details zum Single- und Multiplayer-Modus veröffentlicht.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield Hardline

Battlefield Hardline Battlefield Hardline - DLC mit 18 neuen Waffen und vier neuen Karten im Video Battlefield Hardline Battlefield Hardline - Release für Robbery-DLC bekannt Battlefield Hardline Battlefield Hardline - PS4-Fehler verhindert Download von Criminal Activity Battlefield Hardline Battlefield Hardline - Visceral Games entlässt Mitarbeiter Battlefield Hardline Battlefield Hardline - Seltene AKM-Nachladeanimation - Rare Reload Animation Battlefield Hardline Battlefield Hardline - Seltene RO933-Nachladeanimation - Rare Reload Animation Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus