PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - Naval Strike: Teaser und neue Infos zum DLC veröffentlicht

Von Dustin Martin - News vom 18.03.2014, 09:55 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Electronic Arts und DICE lassen die Infos um das nächste DLC zu Battlefield 4 verdichten. In einem umfangreichen FAQ-Bericht verraten die Macher neue Details über „Naval Strike“, so der Name des Zusatzinhalts. Zudem wurde ein Teaser-Trailer zur Battlefield 4-Erweiterung gezeigt.

Bald schon wird Battlefield 4 wieder neue Waffen, Karten und sogar einen neuen Modus erwarten können, wie Electronic Arts und DICE nun deutlich machen. Auf der offiziellen Seite zum Shooter gaben die Entwickler neue Details zum „Naval Strike“-DLC bekannt, der wohl in Kürze erscheinen wird.

Mit „Naval Strike“-DLC kommt der „Trägerangriff“ aus Battlefield 2142 zurück

Sie erklären unter anderem, was sie sich bei dem Design von „Naval Strike“ gedacht haben. Man habe immer ein klares Ziel für die Erweiterung zu Battlefield 4 vor Augen gehabt, heißt es. Die neuen Karten für den BF4-Multiplayer stellt man außerdem auch noch vor. Wie erwartet gibt es natürlich auch einen Teaser-Trailer zu „Naval Strike“, den ihr euch bei uns anschauen könnt.

Selbstverständlich ist auch Levolution das bestimmende Merkmal im neuen DLC. Unter anderem dürften sich Spieler von Battlefield 4 auf ein Luftkissenboot und andere Gadgets freuen, die Electronic Arts und DICE mit „Naval Strike“ auf das Schlachtfeld bringen werden. „Trägerangriff“ heißt im Übrigen der neue Mehrspieler-Modus, den man bereits aus Battlefield 2142 kennt.

Release der Erweiterung zu Battlefield 4 auf Ende März 2014 datiert

Bislang heißt es von offizieller Seite, dass die Erweiterung noch Ende dieses Monats erscheinen wird. In aller Hoffnung, dass man zum Release die gröbsten Fehler behoben hat und die neuen Inhalte auch flüssig spielbar sein werden, bleiben wir gespannt auf „Naval Strike“ für Battlefield 4. Einen ausführlichen Bericht zum neuen DLC könnt ihr im Battlefield Blog nachlesen.

In der letzten Zeit haben die Macher von Battlefield 4 angekündigt, die Option der Miet-Server auch für die Konsolen-Version zur Verfügung zu stellen. Des Weiteren gab es in der Community viel Wirbel um In-Game-Werbung in Battlefield 4, die Spieler verurteilten Electronic Arts und DICE für solche Einblendungen aufs Übelste.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen
News zu Release-Vorschau

LESE JETZTRelease-Vorschau - Neuerscheinungen, Releases im August 2018