PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - EA sprengt Gebäude der Uckermark

Von Dustin Martin - News vom 06.09.2013, 18:48 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Für Battlefield 4 hat EA nun einen Mischturm in Milmersdorf gesprengt. Die PR-Aktion soll auf die Levelution in Battlefield 4 hinweisen und auch die Verbindung mit der Realität herstellen. Auf dem Gebäude war das Logo der Frostbite 3-Engine zu sehen.

Unter dem Motto „EA sucht Sprenghelfer“ veröffentlichte der Publisher von Battlefield 4 nun ein Video, in dem ein Gebäude in Milmersdorf im Landkreis Uckermark gesprengt wird.

Das Sprenungsteam erklärte in einzelnen Sequenzen den Ablauf eines solchen Unterfangens. Der Gewinner des BF4-Gewinnspiels war übrigens auch vor Ort. Auf der Fassade des Mischturms war das Logo der Frostbite 3-Technik zu sehen, die in Battlefield 4 zum Einsatz kommt.

Während der Sprenungs-Szenen blendet EA immer wieder Vergleiche aus dem Shooter ein und verdeutlicht so die realistischen Animationen. Wer sich das Video anschauen möchte, kann dies hier tun.

EA lässt für Battlefield 4 ein echtes Gebäude in der Uckermark sprengen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus