PLAYNATION NEWS Battlefield 4

Battlefield 4 - DICE arbeitet an einem großen Update zur Fehlerbehebung

Von Janette Berresheim - News vom 04.03.2014, 14:12 Uhr
Battlefield 4 Screenshot

Seit der Veröffentlichung von Battlefield 4 gab es Probleme mit dem Spiel. Teilweise haben diese den Spielfluss so gestört, dass den Gamern die Freude daran genommen wurde. Das soll sich jetzt aber ändern, denn DICE arbeitet momentan daran, alle Probleme zu beseitigen.

Viele Fans sind enttäuscht von dem neusten Battlefield. Der Grund dafür liegt eindeutig bei den vielen Problemen des Games, welche einen reibungslosen Spielspaß verhindern. Seit knapp fünf Monaten ist der Shooter nun schon auf dem Markt, allerdings scheint es immer noch nicht komplett fertig zu sein. Manche Fehler sind teilweise so gravierend, dass das Game unspielbar ist.

Der Entwickler DICE hat sich nun dazu entschlossen, Rücksicht auf die Kunden zu nehmen und arbeitet daran, alle Fehler zu beseitigen. Was allerdings einige Zeit dauern kann, da die Bandbreite der Fehler recht groß ist. An diesen Dingen scheint der Entwickler im Moment zu arbeiten, was vermuten lässt, dass diese Probleme mit dem nächsten Patch aus der Welt geschafft werden.

Rubber-Banding

Ein Fix für Paketverluste und eines Fehlers im Ausrüstungsbildschirm. Beides steht in direkter Verbindung zu den Rubber-Banding Effekten.

Kill Kamera Verzögerung / Synchronisation beim Ausschalten eines Spielers

In einigen Fällen wird die Kill Kamera bereits ausgelöst, bevor der Spieler den kompletten Schaden angezeigt bekommt. Zudem gab es einige Probleme bei der Darstellung von Schadenseffekten, beides soll im nächsten Patch behoben werden.

Tickrate

Es wird untersucht, ob die Möglichkeit besteht, die Tickrate auf speziellen Servern zu erhöhen.

Nicht registrierter Schaden

Durch einen Bug erlitt ein Gegner keinen Schaden, wenn man ihn trifft. Die Entwickler sind sich dieses Problems bewusst und arbeiten an einer Lösung.

'Im Kampf gefallen' beim Sprinten

Es kann vorkommen, dass ein Spieler beim Laufen oder Sprinten beschleunigt und gegen Objekte stößt, woraufhin die Meldung 'Im Kampf gefallen' erscheint.

Es bleibt zu hoffen, dass die Entwickler in Zukunft weiterhin an den Fehlern arbeiten und die Spieler wieder ihren Spaß an dem Game haben.

Der Entwickler DICE arbeitet momentan daran, alle Fehler von Battlefield 4 zu beseitigen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 4

Battlefield 4 Battlefield 4 - EA verschenkt alle DLCs - Second Assault aktuell kostenlos Battlefield 4 Battlefield 4 - 50 Prozent mehr Spieler als Star Wars: Battlefront? Battlefield 4 Battlefield 4 - DICE produziert keine neuen Inhalte mehr Battlefield 4 Battlefield 4 - Update macht Konsolen-Version flüssiger Battlefield 4 Battlefield 4 - Wenn ein Helikopterpilot den Sieg fast alleine holt Battlefield 4 Battlefield 4 - Megalodon endlich gefunden Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September