PLAYNATION NEWS Battlefield 3

Battlefield 3 - Massenhaft Details zum Aftermath-DLC

Von Dennis Werth - News vom 19.10.2012, 10:41 Uhr
Battlefield 3 Screenshot

Gestern enthüllte Electronic Arts den nächsten Download-Content für Battlefield 3, welcher sich Aftermath schimpfte. So gab es nicht nur einen ersten fetzigen Trailer zu sehen, sondern auch passende Screenshots. Nun wurden weitere Details im Rahmen eines offiziellen Blog-Posts verkündet. Gespielt wird in einem Gebiet, welches von einem Erdbeben heimgesucht wurde. Dies orientiert sich an der Handlung von Battlefield 3 in der Singleplayer-Kampagne. Dort kämpft sich der virtuelle Soldaten in der irakischen Stadt Sulaymaniyah durch. Die Spuren der Verwüstung sind deutlich zu sehen, so findet ihr beispielsweise einen Unterschlumpf in zerstörten Gebäuden, um eure Feinde auszuschalten.

Auch Soldaten, wie beispielsweise der Sniper, sehen deutlich mitgenommen aus. Unter anderem trägt dieser eine Bandage, während andere Einheiten ihre Helme oder Masken verloren.

Als Highlight greift die neue Waffe, eine Armbrust. Damit soll der 'Erfindergeist' des Militärs in Notsituationen demonstriert werden, so die Entwickler. Die Waffe, die praktisch als Selbstkreation zu sehen ist, besteht aus Schrott und Seilen, die zusammengewickelt wurde. Als Munition dienen Sprengpfeile, Sensorpfeile und normale Pfeile.

Passend zum Aftermath-DLC für Battlefield 3, wurden auch Fahrzeuge wie der Jeep oder Panzer angepasst. Zudem sollen zwei neue Transporter ihr Unwesen in der Online-Schlacht treiben. Amerikanische Einheiten kommen mit dem 'Phoenix' daher, während die Russen auf den 'Barsuk' setzen. Dabei handelt es sich um eine umgebaute Variante des bekannten Transporters, welcher mit einem neuen Granatwerfer unterwegs ist. Auch der 'Rhino' darf sich auf ein Update freuen. Mit einem MG und diversen Panzerung, kann dieser ideal als Transporter im Erdbeben-Gebiet genutzt werden.

Angeschlagen kämpfen sich Soldaten durch die Schlacht in Battlefield 3: Aftermath

Laut des Blog-Eintrags im Battlelog, sollen alle bekannten Modi des Hauptspiels eingebunden sein. Auch der Gun-Master-Modus ist spielbar. Hinzu kommt der frische Modi 'Scavanger'. Zum Start des Matches habt ihr ausschließlich ein Messer, eine Granate und eine Pistole. Damit ihr bessere Wummen erhaltet, tauchen an festgelegten Punkten zufällig bessere Waffen. Entsprechend zum Setting, muss der virtuelle Soldat einen Blick auf seine Munition werfen, die knapper als sonst ausfällt. Dabei greift ausschließlich ein Magazin.

Erscheinen wird Battlefield 3: Aftermath am 04. Dezember für die PC-Variante. Dabei handelt es sich um den Premium-Release-Termin.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 3

Battlefield 3 Battlefield 3 - Völlig kostenlos auf Origin erhältlich Battlefield 3 Battlefield 3 - Kostenlos bei mydealz.de herunterladen Battlefield 3 Battlefield 3 - Keine PS4- und Xbox One-Version Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - Beeindruckende Sniperkünste Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August