PLAYNATION NEWS Battlefield 3

Battlefield 3 - Kostenpflichtiges Battlelog?

Von Dennis Lehmann - News vom 03.02.2012, 19:41 Uhr

Electronic Arts ging im Jahre 2011 mit Battlelog für Battlefield 3 an den Start, wohingegen Activision für Call of Duty: Modern Warfare 3 Call of Duty Elite erschuf. Beim Battlelog handelt es sich um einem völlig kostenlosen Dienst, während Call of Duty Elite monatliche Kosten verlangt - ein Abo-Modell.

Auf einer Investorenkonferenz sagte der CEO EAs John S. Riccitiello aus, dass Electronic Arts sich das Ganze gründlich anschauen würde. Noch dazu lobt er den Konkurrenten, da er es vollbringen würde, auf einem Shooter ein Abo-Modell zu installieren. Sein genauer Wortlaut war Folgendes:

"Ehrlich gesagt muss ich einem unserer Mitbewerber ein Kompliment machen, der für einen Ego-Shooter ein kostenpflichtiges Abo-Modell aufgebaut hat. Ich denke, dass ist eine erstklassige Leistung, und wir schauen uns so etwas ganz genau an", so der Mitarbeiter Electronic Arts' John S. Riccitiello.

Ob der rießen Publisher ebenfalls mit so einem Gedanken gespielt hat, steht außer Frage. Aber ob solch ein Service vielleicht in Zukunt in Angriff genommen wird, wäre denkbar.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 3

Battlefield 3 Battlefield 3 - Völlig kostenlos auf Origin erhältlich Battlefield 3 Battlefield 3 - Kostenlos bei mydealz.de herunterladen Battlefield 3 Battlefield 3 - Keine PS4- und Xbox One-Version Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - Beeindruckende Sniperkünste Saturn Saturn - Die besten Angebote im Deal-Ticker Esports Esports - "Scheiss E-Sports": Ultra-Block sorgt mit Protestaktion für Spielunterbrechung
News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick