PLAYNATION NEWS Battlefield 3

Battlefield 3 - Electronic Arts investiert 45-50 Millionen US-Dollar in Werbung

Von Redaktion - News vom 15.07.2011, 14:26 Uhr

Michael Pachter, der wohl bekannteste Analyst, äußerte sich jetzt im Rahmen eines Interviews zum Werbe-Budget von Battlefield 3. Demnach könnte Publisher Electronic Arts satte 45 bis 50 Millionen US-Dollar in die Werbe-Kampagne investieren, um die Konkurrenz auszustechen. Dies bezieht sich auf Werbespots, Anzeigen oder Online-Schaltungen.

Kurz vor dem Release, dem 27. Oktober, dürften wir dann mit Battlefield 3-Spots rechnen, die im deutschen TV laufen werden. Auch andere Werbemedien werden mit hoher Wahrscheinlichkeit den einen- oder anderen Call of Duty-Fan anlocken.

Wir sind gespannt, wie Publisher und Konkurrent Activision dies erwidern will.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 3

Battlefield 3 Battlefield 3 - Völlig kostenlos auf Origin erhältlich Battlefield 3 Battlefield 3 - Kostenlos bei mydealz.de herunterladen Battlefield 3 Battlefield 3 - Keine PS4- und Xbox One-Version Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - Beeindruckende Sniperkünste Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August