PLAYNATION NEWS Battlefield 3

Battlefield 3 - Aftershock eingestampft und Server werden offline geschaltet!

Von Dennis Lehmann - News vom 02.03.2012, 15:30 Uhr

Erst kam derbe Kritik seitens der Spieler zum App-Store Ableger Battlefield 3: Aftershock. Die Folge: Electronic Arts nahm den mobilen Titel aus dem App-Store. Nun vermeldete der Großkonzern, dass jenes Spiel komplett eingestampft wurde und die Server ebenfalls vom Netz genommen werden. Diese laufen ausschließlich bis zum 31. März 2012 und ist gleichbedeutetend mit dem Aussterben des Spiels, da es nur eine reine Multiplayer-Komponente bietet, jedoch keine Einzelspieler-Inhalte. EA erklärt diesen Schritt damit, dass sie sich auf andere Titel fokussieren wollen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 3

Battlefield 3 Battlefield 3 - Völlig kostenlos auf Origin erhältlich Battlefield 3 Battlefield 3 - Kostenlos bei mydealz.de herunterladen Battlefield 3 Battlefield 3 - Keine PS4- und Xbox One-Version Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - 41 nie veröffentlichte Voice-Over Lines Battlefield 3 Battlefield 3 - Beeindruckende Sniperkünste Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games erscheinen in der kommenden Woche Saturn Saturn - Die besten Angebote in dieser Woche
News zu Steam

LESE JETZTSteam - Valve räumt auf - Fast 90.000 Banns!