PLAYNATION NEWS Battlefield 1

Battlefield 1 - Singleplayer Trailer offiziell veröffentlicht

Von Wladislav Sidorov - News vom 27.09.2016, 19:37 Uhr
Battlefield 1 Screenshot

Publisher Electronic Arts hat den Battlefield 1 Singleplayer Trailer offiziell veröffentlicht. Alle Informationen und das ganze Video zur Geschichte des Shooters bei uns.

Wie gestern angekündigt, hat Publisher Electronic Arts den offiziellen Battlefield 1 Singleplayer-Trailer veröffentlicht. Zu sehen sind direkte Live-Ausschnitte aus der imposant aussehenden Kampagne.

Wir bekommen unter anderem mit, wie ein Soldat seinem Vater verspricht, dass er heil zurückkehren werde. Es handelt sich dabei offenbar um den Hauptcharakter, der im Laufe der Geschichte wohl auch eine weibliche Soldatin antreffen wird.

Systemanforderungen: Diesen PC braucht ihr für Battlefield 1

Der Battlefield 1 Singleplayer

Der Battlefield 1 Story-Modus spielt in mehreren unterschiedlichen Gebieten, neben Wald- und Wüstengebieten müssen wir uns offenbar auch durch feuchten Matsch waten. Auch das Wetter verändert sich stetig.

Ihr könnt euch den vollständigen Trailer mit einem Klick hier in voller Länge und bester Qualität anschauen.

Bewerten: Wie findet ihr den Singleplayer? Jetzt hier abstimmen!

KOMMENTARE

News & Videos zu Battlefield 1

Battlefield 1 Battlefield 1 - Update sorgt stellenweise für 4K bei 60 FPS auf der Xbox One X Battlefield 1 Battlefield 1 - Sommer-Update erscheint heute, bringt 4K-Unterstützung für Xbox One X Battlefield 1 Battlefield 1 - Road to Battlefield 5 - Spieler erhalten Gratis-Erweiterungen Battlefield 1 Battlefield 1 - Sichert euch die Erweiterung They Shall Not Pass kostenlos Battlefield 1 Battlefield 1 - Waffe LMG 08/18 birgt musikalisches Easter-Egg Battlefield 1 Battlefield 1 - Zweiter Teil des Turning Tides-DLCs erschienen Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche! Saturn Saturn - Tablet gratis: Samsung Super Deal bei MediaMarkt
News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Spiele für Oktober 2018 möglicherweise geleakt