PLAYNATION NEWS Batman: Arkham City

Batman: Arkham City - Spielt Hush in dem Sequel eine größere Rolle?

Von Yannick Arnon - News vom 03.03.2014, 14:21 Uhr
Batman: Arkham City Screenshot

Die Gerüchteküche brodelt hinsichtlich des Sequels zu Batman: Arkham City weiter fröhlich vor sich hin. Nun geht unter anderem das Gerücht um, dass Hush in dem nächsten Arkham-Spiel zurückkehren wird.

Erst letzte Woche berichteten wir, dass Warner Bros. Interactive Entertainment Poster mit einem neuen Batman-Logo an Retailer in den USA ausgeliefert hat. Zu der Vermutung, dass dies ein Hinweis auf das nächste Arkham-Spiel von Rocksteady Studios sein könnte, gesellt sich nun ein Post auf Facebook hinzu. "Remember a little appearance by somebody in Arkham City?", heißt es auf der Facebook-Seite zu dem Graphic Novel Batman: Hush von Jeph Loeb und Jim Lee: "Well things may be abut [sic] to get more interesting next month..." An dem Wahrheitsgehalt dieses Posts, sind Zweifel jedoch berechtigt. Einerseits scheint die Seite weder offiziell von DC Comics noch von Warner Bros. betrieben zu werden, andererseits fällt der Rechtschreibfehler sofort ins Auge.

Hush heißt mit bürgerlichem Namen Dr. Thomas Elliot und war nicht nur ein Kindheitsfreund von Bruce Wayne, er gilt zudem als einer der fähigsten Chirurgen im DC-Universum. Erschaffen wurde die Comicfigur von Jeph Loeb und Jim Lee für eine 12 Hefte umspannende Storyline, in der sich Hush an Bruce und seinem Alter Ego Batman rächen wollte. Zu diesem Zweck verbündete sich der Fiesling mit zahlreichen anderen Batman-Schurken, wie Scarecrow, Clayface und Poison Ivy, um den Dark Knight aus dem Verkehr zu ziehen. Bei einem späteren Aufeinandertreffen setzte Hush das Messer an sein eigenes Fleisch, um sein Erscheinungsbild in das Gesicht von Bruce Wayne zu verwandeln.

Dies war auch die Grundlage für seinen Auftritt in Batman: Arkham City. In den "Identity Thief"-Nebenmissionen verfolgte Batman einen Killer, der seinen Opfern Teile des Gesichts entnahm, um diese in sein eigenes Gesicht zu transplantieren. Zwar gelang es Batman, Hush in Arkham City zu stellen, jedoch schaffte dieser es mit dem Gesicht von Bruce Wayne aus der Gefängnisstadt zu entkommen. Auch in Batman: Arkham Origins können Anspielungen auf Hush bzw. Dr. Thomas Elliot gefunden werden. In einem Gespräch mit Alfred erklärt dieser dem Dark Knight, dass Dr. Thomas Elliot während Bruces Abwesenheit im Wayne Manor angerufen hat, um ihm davon zu berichten, dass er siamesische Zwillinge erfolgreich voneinander getrennt hat - vielleicht die Abramovici-Zwillinge aus Batman: Arkham City? In Banes Hauptquartier sind außerdem Zeitungsartikel auf dem Boden verstreut, laut denen der Identitäts-Dieb wieder zugeschlagen hat.

Darüber hinaus hat die Fanseite Arkhamverse potentielle Anzeichen auf den Titel des nächsten Arkham-Spiels ausfindig machen können. Bereits im vergangenen Dezember machte ein Gerücht die Runde, dass Rocksteady Studios momentan an einen Spiel namens Batman: Arkham Knight arbeiten würde. Eine Domain mit diesem Titel ist jetzt online gegangen, jedoch wird der Zugriff darauf verweigert. Unter Fans werden auch Batman: Ashes of Arkham und Batman: Arkham Rising als mögliche Namen des Sequels gehandelt. Da es bisher keine offiziellen Statements von Warner Bros. Interactive Entertainment oder Rocksteady Studios zu dieser Sache gibt, handelt es sich nach wie vor um Spekulation.

So sah Hush in Batman: Arkham City aus. Kehrt er im Sequel zurück?

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham City

Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Zusammen mit Arkham Asylum ab sofort ohne GFWL Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Kommt das Sequel für diese und die nächste Generation? Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Nachfolger steht vor der Tür Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Neues Batman-Spiel von Warner kommt Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Behind the Scenes: Synchronsprecher Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Harley Quinn's Revenge: Payback PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!