PLAYNATION NEWS Batman: Arkham City

Batman: Arkham City - Der Dunkle Ritter bleibt Fußgänger

Von Redaktion - News vom 26.11.2010, 18:09 Uhr

In Batman: Arkham Asylum gab es leider keine Gelegenheit mit dem Batmobil auf eine Spritztour zu gehen, da Batman sein Gefährt schon ziemlich früh im Spielverlauf zusammen mit Bane im Gotham River versenkte. Auch für den Nachfolger sieht es in puncto Rennabschnitte schlecht aus, wie von Rocksteadys Sefton Hill in einem Interview mit dem britischen Magazin GamesTM klargestellt wurde.

"Es wird keine fahrbaren Untersätze in Batman: Arkham City geben, wir haben unseren Fokus auf Batman selbst gelenkt. Für uns ist er das ultimative Vehikel.", so Sefton Hill im Interview. Für einige Fans sicher eine bedauerliche Entscheidung, aber vielleicht können Fahrzeuge wie das Batmobil oder der Batgleiter als DLC zugänglich gemacht werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham City

Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Zusammen mit Arkham Asylum ab sofort ohne GFWL Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Kommt das Sequel für diese und die nächste Generation? Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Nachfolger steht vor der Tür Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Neues Batman-Spiel von Warner kommt Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Behind the Scenes: Synchronsprecher Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Harley Quinn's Revenge: Payback Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August