PLAYNATION NEWS Batman: Arkham City

Batman: Arkham City - Arkham birgt noch zahlreiche Geheimnisse

Von Redaktion - News vom 15.06.2011, 17:21 Uhr

Die Informationsflut zu Batman: Arkham City innerhalb der vergangenen Monate mag den Eindruck vermitteln, dass bereits sämtliche Secrets über Batmans neuestes Videospielabenteuer bereits vor dem Release im Oktober enthüllt worden sind. Dieser ist laut Sefton Hill, Chef des britischen Entwicklerstudios Rocksteady, definitiv nicht der Fall und versichert unseren Kollegen von CVG, dass man in Arkham noch einige überraschende Entdeckungen machen wird. Noch habe man sich die besten Knaller aufbewahrt, die zu gegebener Zeit enthüllt werden sollen.

Die Auftritte von Joker, Two-Face und dem Pinguin sowie die Einführung von Catwoman als spielbaren Charakter sollen Hill zufolge innerhalb der ersten beiden Spielstunden stattfinden - im Rahmen einer zehnstündigen Kampagne, sofern man nur durch das Spiel hetzt. Wer jedoch alle Geheimnisse von Batman: Arkham City aufdecken möchte, wird nach Rocksteadys Einschätzung bis zu 40 Stunden mit dem Spiel verbringen, ein Zehntel davon als Catwoman. Batman: Arkham City wird im Oktober dieses Jahres für PC, PlayStation 3 und XBOX 360 erscheinen, außerdem ist eine Umsetzung für Wii U in der Mache.

KOMMENTARE

News & Videos zu Batman: Arkham City

Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Zusammen mit Arkham Asylum ab sofort ohne GFWL Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Kommt das Sequel für diese und die nächste Generation? Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Nachfolger steht vor der Tür Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Neues Batman-Spiel von Warner kommt Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Behind the Scenes: Synchronsprecher Batman: Arkham City Batman: Arkham City - Harley Quinn's Revenge: Payback Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus