PLAYNATION NEWS Atlas Reactor

Atlas Reactor - Trotz Buy2Play in Zukunft komplett kostenlos spielbar

Von Pierre Magel - News vom 02.08.2016, 10:56 Uhr
Atlas Reactor Screenshot

Das Geschäftsmodell von Atlas Reactor durchlebt turbulente Zeiten stetigen Wandels. Was erst Free2Play war, dann in Buy2Play wechselte, ist nun eine Mischung aus beiden Elementen. Wer in den Titel schnuppern will, kann das bald kostenlos.

Um neue Spieler für einen eigenen Titel begeistern zu können, ist es wichtig, der potenziellen Kundschaft zu zeigen, warum das Spiel gerade so unglaublich gut ist und genau das Produkt darstellt, auf welches man gewartet hat. Damit die Hürde des Geldes wegfällt, entscheiden sich viele Studios daher für Free2Play - jeder kann kostenlos testen und bleiben, wenn das Erlebnis gefällt.

Im Fall von Atlas Reactor, dem MMO aus dem Hause Trion Worlds, schien das lange Zeit ebenfalls der angestrebte Weg zu sein - dann kam jedoch der Wechsel auf Buy2Play. Mittlerweile wurde allerdings offiziell verkündet, dass Atlas Reactor einen abgespeckten Free Mode haben wird, der kostenfrei genutzt werden kann und ein wöchentlich wechselndes Angebot der spielbaren Charaktere bietet. Wer den vollen Umfang des Titels erleben will, der muss Atlas Reactor weiterhin einmalig kaufen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Atlas Reactor

Atlas Reactor Atlas Reactor - Finanzmodell wird gedreht - Free2Play ist Geschichte Atlas Reactor Atlas Reactor - Exklusive Playsession mit Entwicklern - unser Bericht Atlas Reactor Atlas Reactor - Rundenbasierte MOBA aus dem Hause Trion Worlds PlayStation Plus PlayStation Plus - Neue Games für Oktober möglicherweise bereits geleakt Fortnite Fortnite - Mysteriöser Würfel zerstört erstes Gebäude in Tilted Towers
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Mehrwertsteuer geschenkt: 19 Prozent Rabatt auf ALLES!