PLAYNATION NEWS Assassins's Creed 3

Assassins's Creed 3 - Spielzeit bekannt für Story und Nebenmissionen

Von Dennis Werth - News vom 27.10.2012, 11:16 Uhr
Assassins's Creed 3 Screenshot

Mit Assassin's Creed 3 erscheint in diesem Jahr eines der meist erwartesten Spiele. Demnach verständlich, dass sich Fans der Ubisoft-Serie auf jede Info-Happen stürzen. Inzwischen wurde sogar bekannt, wie umfangreich die Handlung des Connor-Abenteuers ist. Da bereits zahlreiche Redaktionen ihr Exemplar in den Händen halten konnten, sickern die Details durch. Die Story von Assassin's Creed 3 umfasst rund 20 Spielstunden. Kümmert ihr euch noch um Nebenmissionen, so sollen diese bei rund 40 Spielstunden liegen. Interessant vor allem für PlayStation 3-Spieler, die nochmals extra Missionen in Form eines Download-Contents spendiert bekommen. Hier soll nochmals drei Stunden auf die Meuchelmörder vor den Bildschirmen warten.

Erscheinen wird Assassin's Creed 3 am 31. Oktober für die PlayStation 3 und Xbox 360. PC-Anhänger müssen sich bis zum 22. November 2012 gedulden. Wer zur Wii U-Variante greift, darf ab den 30. November los legen.

Die Spielzeit von Assassin's Creed 3 wurde enthüllt - Wie lange kämpft ihr euch an Connors Seite durch die amerikanische Revolution?

KOMMENTARE

News & Videos zu Assassins's Creed 3

Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Neue Screenshots zum DLC 'Die Tyrannei' Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Drei weitere Download-Episoden datiert Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - PC-Version bekommt Update spendiert Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - DLC 'Die Tyrannei' datiert und nähere Infos Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Offizieller Anthology-Trailer Assassins's Creed 3 Assassins's Creed 3 - Zweite Stunde des Let's Plays The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild