PLAYNATION NEWS Arma 3

Arma 3 - Update verbindet Ego-Shooter mit Steam Workshop

Von Dustin Hasberg - News vom 17.08.2013, 09:01 Uhr
Arma 3 Screenshot

Der vermutlich letzte große Beta-Patch zu Arma 3 entfernt einige Bugs aus dem Spiel und bindet den Ego-Shooter an den Steam Workshop. So ist es ab sofort möglich Mods einfach und schnell herunterzuladen.

Zu der Beta-Version von Arma 3 ist Patch 0.76 erschienen. Bei diesem Update handelt es sich vermutlich um den letzten großen Patch vor der Veröffentlichung des Spiels am 12. September 2013. Neben der Beseitigung von zahlreichen Bugs bringt das frisch veröffentlichte Update eine Bindung mit Steam Workshop mit sich. Ab sofort ist es möglich, ähnlich wie im Rollenspiel The Elder Scrolls V: Skyrim, von Spielern erstellte Inhalte schnell und einfach herunterzuladen und direkt spielen zu können.

Unter anderem werden im Steam Workshop neue Missionen und ganze Kampagnen angeboten. Doch auch neue Fahrzeuge und Waffen werdet ihr dort finden. Diese Mods können von Usern bewertet und kommentiert werden. Falls zu einer installierten Mod ein Update verfügbar ist, wird dieses automatisch via Steam heruntergeladen. Sämtliche Patch-Notes findet ihr auf Steam.

Zu der Beta-Version von Arma 3 ist der vermutlich letzte große Patch vor der offiziellen Veröffentlichung erschienen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Arma 3

Arma 3 Arma 3 - Bis zu 80 Prozent Rabatt im Steam Sale Arma 3 Arma 3 - Erste große Erweiterung in Fakten-Video angedeutet Arma 3 Arma 3 - Am Wochenende kostenlos spielbar Arma 3 Arma 3 - Spieler dürfen sich auf Helikopter-DLC im November freuen Arma 3 Arma 3 - 33 Fakten über die Militär-Simulation Arma 3 Arma 3 - Trailer zeigt Multiplayer-DLC 'Zeus' Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse