PLAYNATION NEWS ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved - Neuer Patch bringt Schnee- und Sumpfbiome

Von Sascha Scheuß - News vom 29.09.2015, 10:27 Uhr
ARK: Survival Evolved Screenshot

Für ARK: Survival Evolved ist gestern Abend ein neuer Patch erschienen, der den Titel noch spielwürdiger macht als ohnehin schon. Wir sagen nur: Schnee und Sümpfe. 

Nein, das hier ist kein Skyrim, sondern vielmehr das neue Update 216 für ARK: Survival Evolved. Am gestrigen Abend wurde der Patch für alle zugänglich gemacht und bringt euch haufenweise neue Inhalte. Die beiden größten Neuerungen sind allerdings die Biome. Zum einen könnt ihr durch ein bergiges Schneebiom laufen oder euch in den tödlichen Sümpfen der Survival-Welt verlieren.

Die neuen Biome bringen natürlich auch neue Tiere mit sich und so kann es vorkommen, dass ihr im Schneegebiet einem Beelzebufo - einer Art Mammut begegnet. Doch auch in den Sümpfen lauern Gefahren, vor allem weil im modrigen Wasser Piranhas ihr Unwesen treiben.

Zudem gibt es neue Wetterverhältnisse, neue Items und vieles mehr. Wir empfehlen euch diesen Trailer anzusehen, der zeigt, wie schön ARK im Schnee und im Sumpf aussieht.

KOMMENTARE

News & Videos zu ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Wird Free-2-Play für Smartphones: Hier zur Closed-Beta-Anmeldung! ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Upgrade verbessert Gameplay und Optik der Dinosaurier und Tierwelt ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Crossplay zwischen PC und Xbox One möglich ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Entwickler vergibt 2000 US-Dollar für ersten Kill des Aberration Endbosses ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Launch-Trailer zur Expansion Aberration zeigt Neuerungen ARK: Survival Evolved ARK: Survival Evolved - Live Action Trailer sorgt für Begeisterung Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus