PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - XL Games bestätigt monatliche Gebühren

Von Thomas Wallus - News vom 07.01.2013, 08:40 Uhr

Nachdem es sich bereits in den Lizenzbedingungen von ArcheAge andeutete, bestätigte nun auch XL Games die Einführung monatlicher Gebühren für das Sandbox-MMORPG in Korea.

Über Jahre hinweg hat das Team des Studios XL Games an der Fertigstellung des umfassenden Online-Rollenspiels ArcheAge gearbeitet. Anders als es beispielsweise in Europa üblich ist, hatte man dabei aber über besonders lange Zeit offen gelassen, wie es um das Bezahlmodell des MMOs steht. Vier Tage vor der Veröffentlichung aber steht fest, dass die Einführung monatlicher Gebühren auf dem Programm steht. Da diese Ankündigung vorerst den koreanischen Markt betrifft und ein europäischer Release noch in einige Ferne gerückt wurde, bleibt weiterhin offen, wie es hierzulande mit den Kosten aussehen könnte. Nach der für den Erst-Release getroffenen Entscheidung scheinen monatliche Gebühren aber auch bei uns wahrscheinlich.

Für das Online-Rollenspiel ArcheAge fallen in Korea monatliche Gebühren an.

Die Spieler selbst können aber eine differenzierte Auswahl zwischen verschiedenen Spielzeit-Kontingenten treffen. Wie in Asien üblich, stehen dabei auch kurze Befristungen wie Optionen auf drei Stunden Spielzeit bereit. Die Details sehen vor, dass umgerechnet 34,22 Euro für 90 Tage, 14,25 Euro für 30 Tage, 7,13 Euro für 30 Stunden und 2,16 Euro für 3 Stunden entrichtet werden. Die Zahlung kann wahlweise auch über Game-Time-Cards abgewickelt werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August