PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - Wird Free-2-Play in Korea

Von Thomas Wallus - News vom 12.06.2013, 15:56 Uhr
ArcheAge Screenshot

Nach den kürzlichen Gerüchten um einen möglichen Free-2-Play-Wechsel der koreanischen Version von ArcheAge bestätigen sich nun die Vorahnungen zum 3. Juli 2013.

Während für den westlichen Raum erst die Möglichkeit zur Beta-Anmeldung geschaffen wurde, bleibt das MMORPG ArcheAge auch in asiatischen Gefilden nicht von Umbrüchen verschont. Schon im Mai berichteten unsere englischsprachigen Kollegen von MMO Culture über die Vorahnung, dass der Wechsel zu einem Free-2-Play-Modell bevorstehen könnte. Dies bewahrheitet sich nun tatsächlich. Allerdings kommt die besagte Änderung erst im Juli und nicht schon im Juni auf die Spieler zu. Den Verkauf von Game-Time-Karten stellt XL Games in weiser Voraussicht bereits ein. Ab dem 3. Juli 2013 soll sich ArcheAge dann über Premium-Pakete finanzieren. Zu ihren Vorteilen zählen etwa der Besitz eines Hauses oder Gartens sowie die schnellere Regeneration von Labour Points.

Zugang zu diesen Möglichkeiten erhalten Kunden für einen Zeitraum von 30 Tagen, indem sie rund 13 Euro zahlen. In Zukunft sollen aber auch zusätzliche Features wie optische Änderungen oder Transferleistungen folgen.

ArcheAge wird Free-2-Play in Korea.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September