PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - Weitere Exploits aufgetaucht - sogar Rollback möglich

Von Pierre Magel - News vom 17.11.2014, 18:09 Uhr
ArcheAge Screenshot

Am Wochenende sind erneut Probleme aufgetaucht, die das Sandbox-MMORPG ArcheAge schwer treffen: Spieler haben Methoden entwickeln können, die ihnen erlauben, solange die Beute zu öffnen, bis sie den gewünschten Gegenstand daraus erhalten haben. Das Team weiß um diese Tatsache und bespricht derzeit die Maßnahmen.

Es könnte alles so schön sein - ArcheAge ist seit langer Zeit mal wieder ein wirklich gutes MMORPG, welches mit coolen Features und schöner Grafik voll überzeugen kann. Doch leider wird dieses Gesamtbild von zahllosen Bugs und Sicherheitslücken getrübt, die einen normalen Spielverlauf nahezu zerstören. Am Wochenende ist ein neuer Exploit bekannt geworden, der die Suche nach seltenen Gegenständen deutlich einfacher macht. Einige Nutzer kennen Tricks, wie sie die zufallsgenerierten Inhalte ihrer Beute solange erneut öffnen können, bis sie die seltensten Items bekommen.

Auch macht die Lücke die Runde, dass man an einen unbegrenzten Währungsvorrat rankommen kann, wenn man weiß, wie das System auszuhebeln ist. Da das sogar die Cash-Shop-Währung betrifft, muss zeitweise der Shop geschlossen werden. Laut offiziellen Teamaussagen laufen dahingehend die Ermittlungen bereits und man wird jeden bestrafen, der damit etwas zutun hat. Ob und wie ein Rollback diesbezüglich stattfinden wird, ist noch unklar - das Team gab bisher keine klaren Aussagen dazu, wird dies aber mit Sicherheit bald tun.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview CS:GO CS:GO - Lootboxen in Belgien und den Niederlanden entfernt worden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Beleidigungen führen ab sofort einen Ban mit sich
News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an