PLAYNATION NEWS ArcheAge

ArcheAge - Frische Zone, mehr Charakterlevel und neue Waffen

Von Christian Liebert - News vom 12.03.2015, 15:12 Uhr
ArcheAge Screenshot

Bereits am 10. März 2015 hat Trion Worlds das neueste Content-Update für sein kostenloses Online-Rollenspiel ArcheAge veröffentlicht. „Ayanads Geheimnisse“ erweitert die Spielerfahrung um fünf Stufen auf Level 55.

Gute Nachrichten für die Fans von ArcheAge: Das kostenlose Fantasy-MMORPG mit den vielen Sandbox-Elementen hat ein frisches Content-Update erhalten. Dabei handelt es sich um das schon vor einigen Wochen angekündigte Inhaltspaket „Ayanads Geheimnisse“. Seit vorgestern sind die neuen Inhalte auf den Servern verfügbar und stehen allen Spielern zur Verfügung. Highlights des Patches sind das neue Gebiet „Diamantküste“, die Erweiterung der Charaktere auf Level 55 sowie die Obsidianwaffen und andere Neuerungen.

- Sammle für 5 neue Charakterlevel Erfahrung, welche dir neue Skillpunkte und Endlevel-Fähigkeiten verleihen.

- Lüfte die Geheimnisse der Ayanad-Bibliothek, einem multi-dimensionalen Dungeon, in dem kolossale Feinde sowie epische Belohnungen auf dich warten.

- Schmiede mächtige Ayanad- und Obsidianwaffen mit einzigartigen neuen Wertkombinationen.

- Entdecke neue Wohngebiete in der Diamantenküste, sowie neue Anleitungen, Kostüme und mehr.

KOMMENTARE

News & Videos zu ArcheAge

ArcheAge ArcheAge - Update 3.0 'Offenbarung' wird bisher größtes Update - Termin bekannt ArcheAge ArcheAge - MMORPG geht die Revolution an - größtes Update noch dieses Jahr ArcheAge ArcheAge - Neue Völker der Zwerge und Warborn kommen im nächsten Update ArcheAge ArcheAge - Völlig abgedrehtes Popsternchen-Video zum Start in China ArcheAge ArcheAge - Offizieller Release-Trailer ArcheAge ArcheAge - Der Bibliothek-Dungeon in der Preview Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse