PLAYNATION NEWS Apple

Apple - Steve Jobs krankheitshalber beurlaubt

Von Redaktion - News vom 17.01.2011, 16:56 Uhr

Steve Jobs mag bei seinen Präsentationen dynamisch wirken, doch in Wahrheit hat er eine ziemlich lange Krankengeschichte - Bauchspeicheldrüsenkrebs, Lebertransplantation. Nun hat er sich wieder in den Krankenstand verabschiedet. Er schrieb in einem Mail an die Apple-Angestellten, dass der Vorstand ihn auf eigenen Wunsch beurlaubt habe, damit er sich um seine Gesundheit kümmern kann. Er bleibt allerdings CEO und wird in wichtige Entscheidungen involviert, COO Tim Cook übernimmt das Tagesgeschäft. Er verspricht, sobald wie möglich zurückzukommen und bittet, in der Zwischenzeit sein Recht auf Privatsphäre zu respektieren.

Interessant ist diese Ankündigung vor allem in Hinblick auf die eigentlich erwarteten Ankündigungen von neuen Apple-Produkten, wie dem iPhone 5, dem iPad 2 und der mit Rupert Murdoch geplanten iPad-Zeitung The Daily. Ob Jobs diese Präsentation noch selbst vornehmen wird - es gab zumindest im Hinblick auf die Zeitung entsprechende Pläne - oder sein Rückzug diese Pläne umwirft, ist nicht bekannt.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Wegen iPhone-Drosselung: Auf 1 Billion Dollar verklagt Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus