PLAYNATION NEWS Apple

Apple - Mehr als 10 Millionen verkaufte iPhone 6 (Plus)

Von Patrik Hasberg - News vom 23.09.2014, 13:57 Uhr
Apple Screenshot

Apple kann sich derzeit mit Sicherheit nicht über die aktuellen Verkaufszahlen der neuen iPhone-Modelle beschweren. Bereits am Einführungswochenende verkauften sich das iPhone 6 und iPhone 6 Plus mehr als 10 Millionen Mal - natürlich wieder ein neuer Rekord in der Geschichte des Unternehmens.

Mit den aktuellen Verkaufszahlen des neuen iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann Apple momentan wohl ganz zufrieden sein. So darf sich das Unternehmen über Rekord-Verkaufszahlen während des Einführungswochenendes freuen. Insgesamt wurden mehr als 10 Millionen Einheiten der beiden aktuellen Modelle verkauft.

Die Zahlen beziehen sich auf die bisher 10 priorisierten Kernmärkte USA, Australien, Kanada, Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Japan, Puerto Rico, Singapur sowie das Vereinigte Königreich. Bis zum 26. September sollen die neuen Modelle in 20 weiteren Märkten veröffentlicht werden.

In einer Pressemitteilung dankt Apple-Boss Tim Cook der Kundschaft und zeigt sich verständlicherweise glücklich über die übertroffenen Erwartungen.

Mehr als 10 Millionen Mal verkaufte sich das neue iPhone (Plus) am ersten Einführungswochenende.

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - iPhone 8 und iPhone X mit allen Features in der Übersicht Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August