PLAYNATION NEWS Apple

Apple - iPhone 5: Sprachsteuerung Siri mit Problemen

Von Dennis Werth - News vom 05.10.2012, 14:20 Uhr
Apple Screenshot

Laut diversen Medienberichten und eingelegten Beschwerden bei Apple, wurde bekannt, dass die Spracherkennung Siri des iPhone 5 mit massiven Problemen kämpft, insofern ihr die WLAN-Funktion deaktiviert und auf das mobile Netz gewechselt wird. Ausschließlich eine Fehlermeldung wird angezeigt. Wird die WLAN-Verbindung reaktiviert, schaltet Siri dennoch auf stumm. Inzwischen wurde eine Problemlösung bekannt: So hilft ausschließlich nur ein kompletter Neustart des Geräts.

Laut den Nutzern betrifft dies nicht nur das iPhone 5, sondern auch das Vorgängermodell, das iPhone 4s sowie iPads, die mit der neusten Betriebssoftware iOS 6 ausgestattet wurden. Es ist somit davon auszugehen, dass das Problem in der Apple-Software liegt. Kurioserweise tauchen jedoch immer mehr Nutzer auf, die den Fehler auch mit der Vorgänger-Version iOS 5 melden.

Apple äußerte sich bisher nicht.

Siri schaltet auf stumm: Nutzer melden Probleme mit der iPhone 5-, iPad- und iPhone 4s-Sprachsteuerung

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Wegen iPhone-Drosselung: Auf 1 Billion Dollar verklagt Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September