PLAYNATION NEWS Apple

Apple - iPhone 5: PR-Trick oder traurige Realität? Prototype in Bar 'vergessen'

Von Redaktion - News vom 02.09.2011, 13:15 Uhr

Erst letztes Jahr machte Apple Schlagzeilen damit, dass ein Prototyp des iPhone 4 in einem Biergarten vergessen wurde und dann über diverse Umwege in den Händen des Gadget-Magazins Gizmodo landete. Man sollte meinen, dass Apple aus dem Dilema und dem darauf folgendem Rechtsstreit gelernt hätte, doch angeblich wurde nun erneut ein Prototyp der neusten iPhone-Generation in einer Tequila-Lounge in San Francisco vergessen. Das herrenlose iPhone 5 entschied sich wohl dazu nicht länger in dieser Lounge zu bleiben und machte sich mit einem neuen Besitzer aus dem Staub. Der Apple Sicherheitsdienst verfolgte die Spur des Prototypen bis zu einem Gast, der an besagter Nacht tatsächlich in der Tequila-Lounge zu finden war, allerdings blieben diverse Geldangebote und sogar eine Hausdurchsuchung in der Wohnung des Mannes erfolglos.

Für uns klingt diese ganze Story irgendwie ein wenig surreal, beziehungsweise nach einem zugegebenermaßen witzigem PR-Gag aus dem Hause Apple. Eine offizielle Ankündigung des iPhone 5 steht natürlich immer noch aus, mit ein wenig Glück gibt es bei Release ja auch eine App die das wiederfinden des Gerätes bei Verlust erleichtert.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Apple

Apple Apple - Wegen iPhone-Drosselung: Auf 1 Billion Dollar verklagt Apple Apple - Der neue Konkurrent von Netflix, Amazon und Co.? Apple Apple - Aufgeblähte Akkus und explodierte Gehäuse beim iPhone 8 Plus Apple Apple - Ein iPhone muss laut Apple nur ein Jahr halten Apple Apple - Offizieller Trailer 2 zum Film "Steve Jobs" Apple Apple - Erster TV-Spot zum new iPad Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse