PLAYNATION NEWS APB: Reloaded

APB: Reloaded - Retail-Version für Nordamerika in Planung

Von Redaktion - News vom 24.08.2011, 09:59 Uhr

Nach der damaligen Pleite von Realtime Worlds ist APB-Retter GamersFirst auf dem besten Weg den Third-Person Shooter als APB Reloaded zum weltweiten Erfolg zu verhelfen. Dass dieses Vorhaben auch ganz sicher glückt, soll durch verschiedenste Mittel erreicht werden - und zwar nicht nur durch das Anbieten einer free2play-Version als Alternative zum Premium-Account, sondern auch durch den Vetrieb als Retail-Version.

Letztere Idee nimmt nun zumindest auf dem nordamerikanischen Markt mehr und mehr Form an, was die Zusammenarbeit von GamersFirst und Interactive Gaming Software (IGS) beweist. Für einen Preis von 29,95$ sichern sich die dortigen Spieler laut Pressemeldung ein Gesamtpacket an Ingame-Gegenständen im Wert von über 50$. In diesem sind auch ein leistungsstarkes Ingame-Fahrzeug, eine Ingame-Waffe ohne zeitliche Begrenzung und ein Premium-Account mit einer Laufzeit von 30 Tagen enthalten.

Sollte das Vorhaben in Übersee glücken, könnten in Zukunft mit Sicherheit auch neue Pläne für den europäischen Raum entstehen.

KOMMENTARE

News & Videos zu APB: Reloaded

APB: Reloaded APB: Reloaded - Kampf mit GTA 5: "Ein Sturm aus Los Santos" APB: Reloaded APB: Reloaded - Kosten der Konsolenversionen und Release-Zeitraum bekannt APB: Reloaded APB: Reloaded - Nun geht es an die Next-Gen-Konsolen APB: Reloaded APB: Reloaded - Neues iOS-Game in der Entwicklung APB: Reloaded APB: Reloaded - Live Action Trailer APB: Reloaded APB: Reloaded - Waffen im Fokus Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!