PLAYNATION NEWS APB: Reloaded

APB: Reloaded - Realtime Worlds vor dem Aus: Insolvenz angemeldet

Von Redaktion - News vom 19.08.2010, 10:11 Uhr

Wie wir euch bereits vor kurzer Zeit berichteten, ging es vor wenigen Wochen scheinbar drunter und drüber bei den Mannen der Spieleschmiede Realtime Worlds. Das Team, das vor Kurzem erst APB: All Points Bulletin veröffentlicht hatte, rückte mit einer Entlassungswelle vor, die, so das Team, bereits vor Monaten eingeplant war. Gerüchten zufolge plante Realtime Worlds jedoch, APB komplett zu verkaufen.

Nun haben sich diese Stimmen bewahrheitet, denn wie die Kollegen von eurogamer.de von einer Quelle erfahren haben, ist Realtime Worlds tatsächlich bankrott und sucht einen Käufer für das Spiel.  Realtime Worlds hat bereits Insolvenz angemeldet und die übrig gebliebenen Mitarbeiter müssen ihre Sachen packen.

KOMMENTARE

News & Videos zu APB: Reloaded

APB: Reloaded APB: Reloaded - Kampf mit GTA 5: "Ein Sturm aus Los Santos" APB: Reloaded APB: Reloaded - Kosten der Konsolenversionen und Release-Zeitraum bekannt APB: Reloaded APB: Reloaded - Nun geht es an die Next-Gen-Konsolen APB: Reloaded APB: Reloaded - Neues iOS-Game in der Entwicklung APB: Reloaded APB: Reloaded - Live Action Trailer APB: Reloaded APB: Reloaded - Waffen im Fokus Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus