PLAYNATION NEWS APB: Reloaded

APB: Reloaded - Interview zu PvE-Inhalten, Konsolenversion und dem Bezahlsystem

Von Redaktion PlayNation - News vom 12.03.2010, 16:29 Uhr

Die Kollegen von eurogamer.net haben die Zeit genutzt und mit David Jonea vom Realtime Worlds Team auf der diesjährigen Game Developers Conference in San Francisco über das bald erscheinende MMOG APB: All Points Bulletin gesprochen.

So legt Jones den Veröffentlichungstermin dabei noch immer auf die erste Hälfte dieses Jahres, kann aber keinen genauen Zeitpunkt nennen. Außerdem ist noch immer eine Konsolenversion zum Spiel in Planung, hier möchte Realtime Worlds allerdings mit der Realisierung noch warten, bis sich die PC-Version etablieren kann. Außerdem erfahrt ihr mehr über mögliche PvE-Missionen und über das angedachte Bezahlsystem. Bis jetzt ist noch kein Geschäftsmodell bekannt gegeben worden, aber auch hier möchte sich Jones noch nicht festlegen, inwieweit später etwaige Gebühren anfallen könnten.

KOMMENTARE

News & Videos zu APB: Reloaded

APB: Reloaded APB: Reloaded - Kampf mit GTA 5: "Ein Sturm aus Los Santos" APB: Reloaded APB: Reloaded - Kosten der Konsolenversionen und Release-Zeitraum bekannt APB: Reloaded APB: Reloaded - Nun geht es an die Next-Gen-Konsolen APB: Reloaded APB: Reloaded - Neues iOS-Game in der Entwicklung APB: Reloaded APB: Reloaded - Live Action Trailer APB: Reloaded APB: Reloaded - Waffen im Fokus Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite