PLAYNATION NEWS Anno 2070

Anno 2070 - Neuer Patch und DLCs

Von Alexander Spielvogel - News vom 13.02.2012, 17:54 Uhr

Für Anno 2070 steht die neue Version 1.03 zum Download bereit - diese behebt nicht nur ein paar kleine Bugs und Fehler, sondern fügt neben kleineren Zierelementen auch noch ein neues Weltgeschehen hinzu - die "Eden-Initiative". "Die Eden-Initiative fordert euch heraus, einen neuen Sektor zu besiedeln ohne dem Gleichgewicht der unberührten Natur zu schaden. Um dieses Ziel zu erreichen, erlernt ihr im Laufe des Weltgeschehens die "Hüter"-Technologie, welche die Umwelt vor schädlichen Einflüssen bewahrt."

Ebenso verfügt Anno 2070 ab nun über einen In-Game-Shop, über den auch die ersten DLCs erhältlich sind. Konkret sind das folgende:

Die Entwicklung (3,99 Euro)
"Dieses Paket beinhaltet zwei exklusive Missionen: 'Geisterjäger' und 'Neuentwicklung'. Du möchtest mehr über die 'Hüter'-Technologie und ihren Erfinder Josh herausfinden? Dann liefern dir diese Missionen einen umfassenden Einblick in die Forschung des Erfinders. Hilf Josh entgegen aller Hindernisse sein Werk zu vollenden, und du wirst mit einem exklusiven Portrait des Forschers Josh 'der Geist' Steens belohnt."

Das "Hüter 1.0" Paket (0,99 Euro)
"Die 'Hüter'-Technologie ist eine der mächtigsten Entwicklungen im Bereich des Umweltschutzes. Mit diesem Paket bekommst du direkten Zugang zu der Erfindung von Josh Steen ohne das Weltgeschehen vorher zu absolvieren. Außerdem hast du Zugriff auf High-End-Technologien, welche die volle Entfaltung des 'Hüters' garantieren. Auch optisch lohnt sich das Paket, da es mit einem alternativen Skin für die Neuentdeckung ausgestattet ist."

Eden Baureihe Paket (3,99 Euro)
"Der Erfolg der Hüter Technologie war ein großer Sieg für die Eden-Initiative. Sie feiern dieses freudige Ereignis mit Architekturelementen, welche grünen Glanz in eure Städte bringen: Hecken System, Park System, Baumplatte, Wasserwand und überdachtes Stadtzentrum."

Ihr könnt die drei DLCs auch im Set erwerben - und spart dabei ein wenig (7,99 Euro statt 8,97 Euro).

Die Patchnotes von v1.03 findet ihr unten angefügt.

Patchnotes v1.03:

  • Neue Zierelemente hinzugefügt (Wabenmauer, Sommerbaum, Blumenbeete, Glasboden, Statue "Reflektion" und Springbrunnen "Einklang")
  • Sofortabholung integriert
  • Militärbalancing wurde überarbeitet, insbesondere das Einheitenlimit
  • Das Feature der "Umwelteinflüsse" in den Endlosspieleinstellungen funktioniert jetzt korrekt
  • Die Einzelmission "Rückkehr nach C.O.R.E." ist nur noch im als Einzelspielermission spielbar, da der Koop-Modus Probleme mit den CSP Slots verursacht
  • Wahrscheinlichkeit für das Auftreten eines Tornados erhöht, Abstände zwischen den Tornados verlängert


Weitere Korrekturen:

  • Lizenzenbalancing überarbeitet
  • Diplomatieaktionen "Kapitalanlage", "Forschungsgelder", "Aktienhandel", "Zwielichtiger Deal" neu gebalanced
  •  Wohnhausmenü verbessert
  • Belohnungen für Notfallhilfe-Quests verbessert
  • Durch Katastrophen ausgelöste Explosionen zerstören jetzt keine Straßen mehr
  • Medienkanäle "Check Up - Die Sprechstunde", "Nachbarschafts-Wacht" und "Sicher Forschen" in ihrer Wirkung deutlich erhöht
  • Baukosten "Flussklärwerk" erhöht
  • Energie- und Baukosten U-Warendepot geändert
  • Anzeigefehler bei einer 1600x900 Auflösung wurden behoben
  • Beim Wechsel auf den Ziergebäude-Reiter werden jetzt vorher geöffnete Produktionsketten korrekt geschlossen
  • Ein Fehler, bei dem Keto einige Stunden nach ihrer Vernichtung wieder aufgetaucht ist, wurde behoben
  • Ein Anzeigefehler betreffs der Einwohnerzahl im Kontormenü wurde behoben
  • Ein Fehler im Buildblocker des Offshore-Windrads wurde behoben
  • Kleinere Textfehler in Tooltips, Menüs und Erfolgen wurden korrigiert
  • Es wurde ein gelegentlich auftretender Anzeigefehler bei gestapelten Items behoben
  • Ein Fehler bei 2 Items, die auf alle Gebäude einer Fraktion wirken wurde behoben
  • Fehler im Ingame-Chat behoben, bei dem der letzte geschriebene Text in einer neuen Session noch angezeigt wurde
  • Wenn man sich unter Wasser befindet und eine Newsbar-Meldung anklickt, springt die Kamera jetzt an den richtigen Punkt und geht in die Überwasserperspektive
  • Grafikfehler bei nicht baubaren mobilen Gebäuden behoben
  • Fehlerhafter Minimap-Ping bei Hiro Ebashis Quest "Zukunftsinvestitionen" behoben
  • Drückt man "Umschalt" und "u" während man das Wohnhaus eines anderen Spielers selektiert hat, erscheint nun nicht mehr die Meldung "Cheat entdeckt!"
  • Ein Exploit, der es ermöglichte Item Effekte unendlich oft auf einem einzelnen Schiff zu benutzen wurde korrigiert
  • Ein potentieller Exploit im Szenario "Freie Marktwirtschaft" wurde entfernt
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem ein falsches Profilbild in einer Mehrspielerpartie angezeigt wurde
  • Diverse Fehler im Mission-Ranking-Bildschirm behoben
  • CSP Reaktionen auf Handel mit Freunden/Feinden wurden verbessert
  • Ein möglicher Diplomatiepunkte-Exploit beim Bauen/Abreißen von Laboren und Akademien wurde behoben
  • Multiplayerstabilität weiter verbessert

KOMMENTARE

News & Videos zu Anno 2070

Anno 2070 Anno 2070 - Update 2.0 steht zum Download bereit Anno 2070 Anno 2070 - Erstes Add-On 'Die Tiefsee' kommt Anno 2070 Anno 2070 - Neuer Patch und DLCs Anno 2070 Anno 2070 - Kostenlose Zusatz-Inhalte angekündigt: Krise, Projekt Eden und mehr! Anno 2070 Anno 2070 - Interview zum Add-On 'Die Tiefsee' Anno 2070 Anno 2070 - Cinematic Launch-Trailer Fortnite Fortnite - So verlief Mesut Özils erster Livestream Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro!
News zu PlayStation 5

LESE JETZTPlayStation 5 - Sony sucht einen Senior Product Manager