PLAYNATION NEWS Anno 2070

Anno 2070 - Ab in die Zukunft: Neues Setting, neue Technologie und mehr! Inklusive Screenshots!

Von Redaktion PlayNation - News vom 04.04.2011, 18:41 Uhr

Nachdem großen Erfolg des Aufbaustrategie-Spiels Anno 1404, kündigt Ubisoft den nächsten Ableger an. Der Spieler wird in die Zukunft eintauchen ein ganz neues Szenario kennenlernen, das Jahr 2070. Das Setting sticht besonders hevor, denn der Mensch wird vom Klimawandel in die Enge getrieben, da der Wasserspiegel enorm angestiegen ist. Aus diesem Grund werden Städte und Länder in höhere Umgebungen erbaut.

Passend zum neuen Zeitalter, warten zahlreiche neue Features auf den Spieler. Zu erwähnen sei die brandneue Technologie, die besonders auf erneuerbare Energie baut. Je nachdem wofür sich der Spieler entscheidet, werden die Schritte auf das Spiel übertragen. Sprich, alles was entschieden wird, hat eine Auswirkung auf den Ablauf. Wer den richtigen Schritt wählt, erhält unter anderem bessere Ressourcen oder kann diese anbauen.

ANNO2070_S_0141

Der neuste Anno-Ableger erhält eine eigene Engine!

Zum Start kann der Spieler zwischen zwei Fraktionen wählen. Zum einen die Tycoons-Fraktion, eine industrielle Richtung oder die umweltbewusste Eco-Fraktion. Damit dies alles perfekt umgesetzt wird, erhält das Spiel eine komplette neue Engine, wie auf den ersten Screenshots zu sehen ist.

Neben der Einzelspieler- und der Mehrspieler-Kampagne, kann der Spieler in den Endlosmodus wechseln und ohne Zeitbegrenzung spielen.

Erscheinen soll der Titel im Winter dieses Jahres für den PC

KOMMENTARE

News & Videos zu Anno 2070

Anno 2070 Anno 2070 - Update 2.0 steht zum Download bereit Anno 2070 Anno 2070 - Erstes Add-On 'Die Tiefsee' kommt Anno 2070 Anno 2070 - Neuer Patch und DLCs Anno 2070 Anno 2070 - Kostenlose Zusatz-Inhalte angekündigt: Krise, Projekt Eden und mehr! Anno 2070 Anno 2070 - Interview zum Add-On 'Die Tiefsee' Anno 2070 Anno 2070 - Cinematic Launch-Trailer Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite