PLAYNATION NEWS Angebote

Angebote - Green Man Gaming verschenkt 80.000 Steam-Keys zu Avencast: Rise of the Mage

Von Wladislav Sidorov - News vom 27.02.2014, 15:34 Uhr
Angebote Screenshot

Der Online-Shop Green Man Gaming verschenkt an alle Nutzer der Distributionsplattform Steam einen Key zu Avencast: Rise of the Mage. Allerdings solltet ihr schnell bei der Aktion mitmachen, denn nur 80.000 Kopien sind verfügbar und stehen zur Einlösung bereit.

Die Jungs von Green Man Gaming haben derzeit eine ganz besondere Aktion am Laufen: Nutzer der Plattform Steam können eine von insgesamt 80.000 Kopien des Aktion-Rollenspiels Avencast: Rise of The Mage komplett kostenfrei ergattern, notwendig ist lediglich eine Registrierung bei GMG.

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr nur euren Steam-Account entweder mit eurem Green Man Gaming- oder mit eurem Playfire-Account verbinden. Anschließend könnt ihr einen Steam-Key beantragen, der euch dann innerhalb von 48 Stunden per Mail zugeschickt wird. Allerdings könnte das vorhandene Kontingent schnell vergriffen sein, deswegen empfehlen wir euch, schnell auf der Aktionsseite zuzuschlagen. Zu dieser gelangt ihr übrigens über diesen Link.

Bei Avencast: Rise of The Mage handelt es sich um einen im Jahr 2007 erschienenen Einzelspieler-Titel, der auf einer eher Beat'em'Up-fokussierten Spielweise basiert und euch die Geschichte eines jungen Magiers in seinem Werdegang erzählt. Wie der Website des Entwicklers zu entnehmen ist, arbeitet dieser bereits an einem Nachfolger, handfeste Informationen dazu gibt es jedoch kaum.

KOMMENTARE

News & Videos zu Angebote

Angebote Angebote - Nintendo Switch, PS4 und Xbox One - Wo gibt es das beste Schnäppchen? Angebote Angebote - PS4-Bundles, PC-Equipment und mehr Angebote Angebote - Aktuelle Schnäppchen aus Games, Technik und Entertainment Angebote Angebote - Kostenlose Keys sowie Spiele für Steam, Origin und mehr The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging