PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Ubisoft will in MMORPG-Markt einsteigen

Von Redaktion - News vom 14.11.2008, 11:26 Uhr

Ubisoft hat den MMO-Hype ein wenig verpasst und bis auf den damaligen Vertrieb von Everquest sowie Everquest 2 in diesem Segment noch nicht wirklich Fuß fassen können. Das wird nun aber offensichtlich nachgeholt.

Auf der BMO Capital Markets Conference hat Ubisoft Chef Yves Guillemot ein wenig mehr über die Zukunft der Spieleschmiede gesprochen. Demnach will das Unternehmen mit Hauptsitz in Montreal, Kanada auf jeden Fall in den hart umkämpften MMORPG-Markt einsteigen. Nicht umsonst hat Ubisoft das Studio Massive Entertainment von Activision Blizzard gekauft, das Activision nach der Fusion mit den World of Warcraft Machern wohl nicht mehr benötigte.

Die Mannen von Massive Entertainment sind laut Guillemot vor allem MMO sowie RTS-Experten. Zu Beginn soll ein leicht zugängliches MMORPG veröffentlicht werden - für die Zukunft sei aber noch viel geplant!

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August